djay fürs iPad

djay fürs iPad

Archiv 6. Dezember 2010

Mit djay gibt es die unter MAC-Usern nicht unbekannte DJ-Software nun auch als App für das iPad.

 

Da bekommt der Begriff Bedroom-DJ eine neue Dimension, denn mit dem iPad kann man nicht nur im Schlafraum, sondern sogar im Bett auflegen. Zitat aus einem Review zur App: " I'm sick, and Djaying in pajamas while I wait for my girlfriend to bring me a cheeseburger!" 🙂

Aber auch als Backuplösung, falls mal der Hauptrechner streikt, wäre djay denkbar. Für 15.99 Euro erhält man Features wie Automix und - SYNCH, Recordfunktion,  direkter iTunes Zugriff und natürlich zwei "Plattenspieler mit Mixer". Sogar vorhören wäre möglich, wobei man hierfür einen Stereo-Mono Adapter benötigt und das Mastersignal somit auf Mono kastriert. Da ich ja seit kurzem auch iPAD infiziert bin, werde ich mal die horrende Ausgabe tätigen und djay bei Gelegenheit mal antesten. Mein Fazit wird dann hier zu lesen sein.

DJAY Seite bei Algoriddim

0 Kommentare zu "djay fürs iPad"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.