Efdemin verkauft seinen Deckard’s Dream Synthesizer auf eBay Kleinanzeigen
© Deckard’s Dream

Efdemin verkauft seinen Deckard’s Dream Synthesizer auf eBay Kleinanzeigen

News 16. November 2018

Der Deckard's Dream ist ein mehrstimmiger analoger Supersynth und der japanische Nachbau des legendären Yamaha CS80. Seinen Namen hat dieser Klon, weil er das dominierende Instrument auf dem Soundtrack des Kultfilms "Blade Runner" ist. Und dessen Protagonist heißt ja bekanntermaßen "Deckard". Der Berliner Künstler Efdemin scheint ein Besitzer dieses edlen Synthesizers zu sein - das könnte sich allerdings jederzeit ändern. Das gute Stück ist nämlich gerade auf eBay Kleinanzeigen.

3.600 Euro will Efdemin für das Rack-Instrument haben. Ein durchaus guter Preis, gegenwärtig liegt der Neupreis des zusammengebauten Synths (kann nämlich auch als DIY-Kit erstanden werden) bei 3.749 US-Dollar. Versand aus Japan und Zoll würde dann aber noch dazu kommen.

Der Synthesizer besticht durch 16 VCOs und 8-stimmige Polyphonie. Weil es ein aktuelles Projekt ist, sind moderne Features wie die Steuerung über MPE mit ROLI, LinnStrument oder Haken verfügbar. MIDI ist ebenfalls drin, genau wie USB und es gibt sogar einen VST/AU-Editor. Analoge Effekte und jede Menge CV-Eingänge sind hier ebenfalls vorhanden.

Wer jetzt richtig Lust darauf bekommt oder "günstigere" Alternative für den Moog One sucht, sollte vielleicht jetzt zuschlagen und sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen.

Das Angebot findet ihr hier. Aufmerksam geworden sind wir durch den Artikel auf Electronic Beats. Weitere Infos und Soundbeispiele über Deckard's Dream gibt es auf der Website des Herstellers.

 

0 Kommentare zu "Efdemin verkauft seinen Deckard’s Dream Synthesizer auf eBay Kleinanzeigen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.