Escape to Olganitz: Neues Festival vom Nachtdigital-Team

Escape to Olganitz: Neues Festival vom Nachtdigital-Team

News.31. März 2022

Das Nachtdigital-Team veranstaltet ein neues Festival. Escape to Olganitz findet Ende Juli in dem gemütlichen Bungalowdorf statt, in dem auch früher das Nachtdigital war.

In einem kleinen Bungalowdorf im kleinen Ortsteil Olganitz in Sachsen fand über viele Jahre hinweg das Nachtdigital statt. Mit der familiären Atmosphäre mauserte sich das Festival zu einem Geheimtipp und zog große Namen aus der House und Techno Szene an. 2019 war dann Schluss und seitdem warten viele auf einen Nachfolger der dreitägigen Party.

Die Macher:innen des Nachtdigital haben jetzt scheinbar wieder ein neues/altes Konzept für ein Festival gefunden. Escape to Olganitz findet Ende Juli in dem gleichen Bungalowdorf statt. Ab Freitag den 29. Juli um 20:00 beginnt das Programm und läuft ohne Pause bis Sonntag um 18 Uhr. Mit dabei sind unter anderem Jennifer Cardini, Roman Flügel, Palms Trax oder Job Jobse. Dazu werden auch wie gewohnt zahlreiche Locale Acts auftreten und es wird wieder einen eigenen Ambient-Floor geben.

Die Karten für das Escape to Olganitz kosten 165 Euro zuzüglich Müllpfand und Ticketgebühren. Heute Abend (01. April) um Punkt 18 Uhr startet hier der offizielle Vorverkauf.

Neben dem Escape to Olganitz, hat das Nachtdigital-Team auch eine Indoor-Party für den Winter geplant. Wegen der Corona-Pandemie musste das Festival in einem Ferienpark an der Ostsee auf den kommenden Januar 2023 verlegt werden. Wer mehr über das Nachtdigital wissen will, sei der kürzlich erschienene Bildband über die Geschichte des Festivals ans Herz gelegt.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Escape to Olganitz, Festival, Nachtdigital

Geschrieben von:
Redaktion