Hyperdub x Analogue Konsolation: Exklusive Compilation auf Mega Drive Modul

Hyperdub x Analogue Konsolation: Exklusive Compilation auf Mega Drive Modul

News 5. Dezember 2019

Das britische Label Hyperdub hat sich anläßlich des 15-jährigen Jubiläums mit Retro-Konsolen-Hersteller Analogue zusammengetan. Dabei ist das Album Konsolation herausgekommen, die es ausschließlich als Cartridge für das Sega Mega Drive gibt. Und damit ihr das in bester Qualität genießen könnt, erscheint das Modul im Bundle mit einer ebenfalls limitierten Version der Mega Sg Konsole.

Hyperdub ist die Heimat von Künstlern wie Burial, Scratcha DVA, Ikonika, Colly G oder auch Kode9 - dem Gründer des Labels. Neben richtungsweisender Bass Music hat sich das Label auch der Retrospektive innovativer Videospielmusik verschrieben. Dabei ist bereits die Compilation Diggin' In The Carts entstanden.

Konsolation

Jetzt geht Hyperdub einen Schritt weiter. In Kooperation mit Analogue, einem Hersteller von High-End-Klonen klassischer Konsolen (zuletzt Analogue Pocket) wurde das Projekt Konsolation entwickelt. Hier beschreitet das Label quasi den umgekehrten Weg und bringt exklusive Tracks von Künstlern des Labels auf einem Spielmodul heraus. Das Cartdridge ist für das Sega Mega Drive gedacht.

Die Firma Analogue hat zu diesem Zweck eine limitierte Version ihres auf FPGA-Chips basierenden Mega Sg produziert. Dieser moderne Nachbau des Mega Drive bringt neben für heutige Fernseher aufgebrezelte Grafik auch beste Soundeigenschaften mit.

1000 Exemplare gibt es insgesamt - davon sind nur 150 über Hyperdub in der EU verfügbar. 244 Pfund kostet das Bundle, Versandkosten kommen noch obendrauf. Im Genzug bekommt ihr das Modul mit der Compilation, die Hyperdub-Edition der Analogue Mega Sg Konsole, einen ebenfalls speziell gestalteten Controller von 8BitDo, das notwendige Zubehör sowie eine Kette mit dem Maskottchen des Labels - die "3rd Ear Cat".

Anscheinend wurden die Stücke nicht im typischen Mega Drive Stil umgesetzt. Vielmehr scheint es, dass die Tracks als MP3 oder anderem komprimierten Audioformat über die Konsole abgespielt werden.

Sega Mega Drive Alben

Hyperdub sind nicht die Ersten, die auf so eine Idee kommen. Der deutsche Künstler Remute hat mit Technoptimistic bereits ein Album in Form eines Moduls herausgebracht - ebenfalls für das Sega Mega Drive. Der britische Dubstep-Producer Joker hat wiederum auf seine Art die Liebe zu der Sega Konsole ausgedrückt. Die Alben Sega Joker Drive und Sega Joker Drive VOL.2 widmen sich voll und ganz der Klangästhetik der 16-Bit-Konsole und sind als kostenloser Download verfügbar.

Tracklist

01. Burial - Starlore

02. Scratcha Dva - Mega Wasp

03. Ikonika - Git Gud

04. Jessy Lanza & Jeremy Greenspan - Bobby

05. Proc Fiskal - Flakier Whelk

06. Lee Gamble - Segatrack

07. Mana - Altered Interzone

08. Cooly G - Check Check

09. Nazar - Yula

10. DJ Taye - FF

11. Kode9 - Spiral Unlock'

Das Bundle könnt ihr auf der Website von Hyperdub bestellen.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Analogue , Analogue Pocket , Burial , Cartridge , Compilation , Hyperdub , Mega Drive , Modul , Video Game

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Hyperdub x Analogue Konsolation: Exklusive Compilation auf Mega Drive Modul"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.