James Blake: Zusammen mit Endel wird Klanglandschaft erzeugt, die beim Einschlafen hilft
James Blake 2015 in Barcelona © Christian Bertrand

James Blake: Zusammen mit Endel wird Klanglandschaft erzeugt, die beim Einschlafen hilft

News.22. März 2022

James Blake hat zusammen mit der Musik-App Endel ein neues Projekt namens 'Wind Down' veröffentlicht. Dabei wird das Ziel verfolgt eine Klanglandschaft zu erzeugen, die den Geist besser auf den Schlaf vorbereitet. 

Um schnell in das Land der Träume zu fallen ist ein entspannter körperlicher und geistiger Zustand empfehlenswert. Musik kann dabei helfen in den richtigen Modus zu kommen. Die Musik sollte dabei beruhigend wirken und die Herzfrequenz senken. Genau diesem Ziel hat sich auch das Team hinter der Entspannungs-App Endel verschrieben. Die App ist dabei mit einem System ausgestattet, das personalisierte Klanglandschaften erzeugen kann. Je nach Tageszeit, Wetter, Standort und Herzfrequenz wird passende Musik für die Hörer:innen abgespielt. Diese soll dabei helfen sich besser zu fokussieren, entspannen oder einzuschlafen. Für letztere Anwendung wurde James Blake mit ins Boot geholt.

Das Projekt "Wind Down" soll beim Einschlafen helfen und basiert auf den Erkenntnissen von Dr. Roy Raymann von SleepScore Labs. Dabei geht es darum, "das parasympathische Nervensystem zu aktivieren, den Körper in einen Ruhezustand zu versetzen und den Geist auf den Schlaf vorzubereiten". Zwei Stunden vor dem Einschlafen soll die App verwendet werden, um den Nutzer:innen dabei zu helfen "sich sanft in Richtung Nachtruhe zu bewegen".

Endel-CEO Oleg Stavitsky betont ebenso wie wichtig die Zeit vor dem Einschlafen ist: "Die zwei Stunden, bevor Sie zu Bett gehen und versuchen einzuschlafen, sind so wichtig für Ihre allgemeine Erholung. Man muss den Tag hinter sich lassen und in einen anderen geistigen und körperlichen Zustand übergehen. Um dies zu ermöglichen, haben wir bestimmte Töne und Skalen in Wind Down aufgenommen, die das parasympathische Nervensystem aktivieren. Normalerweise macht der Körper das auf natürliche Weise, aber manchmal brauchen wir eine zusätzliche Ermutigung, um dorthin zu gelangen".

Eine Stunde lang verträumte Klänge zum Entspannen

James Blake beschreibt die Musik als "einstündiges Erlebnis mit neuem Gesang von James Black, verarbeitet von Endel AI". Die Musik ist voller verträumter Melodien, atmosphärischer Synth-Sounds und ruhigen Piano-Eingaben. Dabei kann die Musik auch neben dem Arbeiten nützlich sein und den Stress verringern.

Während das Projekt "Wind Down" nur auf Apple TV verfügbar ist, ist die Endel-App auch für iOS, macOS, Android und Alexa erhältlich. Für die vollständige und personalisierte Version von Endel benötigt man allerdings ein Abonnement. Eine Stunde von "Wind Down" steht aber frei zugänglich über dieses YouTube-Video bereit. Weitere Informationen zu Endel gibt es auf der offiziellen Seite der App. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit James Blake, Jon Hopkins

Geschrieben von:
Redaktion