Konzeption und Implementation einer Software zur Simulation eines digitalen Turntables - die BA-Arbeit von David Hoffmann

Konzeption und Implementation einer Software zur Simulation eines digitalen Turntables - die BA-Arbeit von David Hoffmann

Archiv 5. Februar 2011

Auf der Suche der Frage: wie sieht die zukünftige Arbeit eines DJ's aus, bzw welches Equipement wird er verwenden bin ich auf eine interessante Arbeit von Medieninformatik Student David Hoffmann gestoßen.

Es geht im Prinzip um die Implementation einer Software zur Simulation eines digitalen Plattenspielers.

Hier der Link und das Ergebnis der Arbeit als Film:

Kurzfassung Digitale Audiodateien sind aus dem Live-Set eines DJ's kaum mehr wegzudenken. Verschiedenste Lösungen gewährleisten dabei die einfache Integration in den Workflow eines DJ's und bieten zusätzlich einen Mehrwert an. Viele dieser Lösungen setzen dabei auf bewerte Techniken wie Timecode Vinyl oder die hardwaremäßige Nachbildung analoger Turntables. Ein relativ junger Ansatz hingegen ist die direkte Verwendung eines Touchscreens zur Nachbildung gewohnt haptischer Arbeitsweisen eines DJ's. Ziel dieser Arbeit war die Umsetzung dieses Ansatzes in prototypischer Form. Dabei wurden bewährte Techniken wie Scratching, Tempoanpassung, Cueing, Looping aber auch ID3 Tagging näher beleuchtet und ein Konzept zur Realisierung des Prototyps vorgestellt. Das Konzept wurde linear aufgebaut und besteht aus der Konzeption einer eigenen GUI, der Analyse und Integration, der Darstellung und der Einflussnahme auf digitale Audiosignale. Das entstandene Ergebnis wurde abschließend in seiner praktischen Eignung verifiziert. Dabei konnte festgestellt werden, dass alle durch das Konzept geforderten Ziele erfüllt wurden.

Link

Ich finde den Ansatz absolut spannend, denn ich denke dass in der Zukunft die "Krücke" Laptop, also  der Computer  in das Equipment mit einfließen wird.

Ich stelle mir beispielsweise die Mixereinheit mit einem Touchscreen vor auf der man die Trackauswahl und Browsing managed. Dazu könnte ich mir sehr gut die digtalen Plattenspieler von Herrn Hoffmann vorstellen.

Super Arbeit Herr Hoffmann!

Respekt!

Quelle

1 Kommentare zu "Konzeption und Implementation einer Software zur Simulation eines digitalen Turntables - die BA-Arbeit von David Hoffmann"

Graf 5. Februar 2011 • 21:07 Uhr

super sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.