KORG nano geht in die zweite Runde

KORG nano geht in die zweite Runde

Archiv 14. Januar 2011

Sie waren die ersten ihrer Art und wurden nach und nach von ihrem Platz verdrängt. Kann Korg mit den neuen Nano-Controllern die Pole zurück erobern?

 

Wie auch schon in der Urvariante gibt es derer drei Modelle, jeweils in schwarz oder weiß, die da wären:

Korg nanoKey2
• 25 Tasten, Octave Up/Down, Pitch +/-, Sustain & Modulation
• USB Bus powered
• KontrolEditor Software
IM ANGEBOT DES Musikhaus Thomann


Korg nanoPad2
• 16 Trigger-Pads (auf 4 Szenen umschaltbar), X-Y Touchpad
• USB Bus powered
• KontrolEditor Software
IM ANGEBOT DES Musikhaus Thomann


Korg nanoKontrol2

• 8 Kanäle (je 1 Encoder, 1 Fader und 3 Buttons), Transportsektion, Track- und Marker-Switch
• USB Bus powered
• KontrolEditor Software
IM ANGEBOT DES Musikhaus Thomann

 

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit korg , Korg nano , Korg nano2 , nanokey , nanokey2 , nanokontrol , nanokontrol2 , nanopad , nanopad2

Geschrieben von:
admin

0 Kommentare zu "KORG nano geht in die zweite Runde"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.