Leak: Maschine+ als Standalone Groovebox von Native Instruments

Leak: Maschine+ als Standalone Groovebox von Native Instruments

News 8. September 2020

Nach einem vorschnellen Post des US-amerikanischen Online-Händler vintageking geht das Gerücht um, dass Native Instruments bald ein neues Gerät vorstellt. Die Maschine+ wäre die erste standalone Groovebox des Herstellers.

Auf vintageking.com ist sie bereits zu sehen: Die neue Maschine+ von Native Instruments. Als erste Groovebox der Maschine-Serie kann sie als Standalone-Gerät genutzt werden.

Dank der Produktbeschreibung sind sämtliche Features der Maschine+ bereits bekannt: Die Groovebox verfügt über zwei Displays und eigenen Rechner mit 4 GB RAM. Der interne Speicherplatz beäuft sich auf 32 GB; es gibt aber die Möglichkeit, diesen über SD-Karten zu erweitern. Eine 64 GB SD-Karte wird anscheinend sogar mitgeliefert. Dazu ist die Maschine+ Wifi-fähig.

Die Oberfläche dominieren 16 beleuchtete Pads. Außerdem bietet die Maschine+ einen Step-Sequencer, Notenwiederholung und verschiedene Maschine-typische Effekte und Plugins. Auf der Rückseite verfügt die Groovebox über jeweils zwei Ein- und Ausgänge für Klinke, Kopfhörer und MIDI und USB-Slots. Als Software wird die Maschine + Selection mitgeliefert, die etliche Instrumente, Effekte und Erweiterungen enthält; außerdem die 8 GB große Maschine Factory Library.

Obwohl gerade die Standalone-Funktion das Gerät so besonders macht, kann die Maschine+ im Controller-Modus natürlich ebenfalls in Kombination mit einem Rechner benutzt werden.

Der Preis bei vintageking.com liegt bei 1399 US-Dollar. Wann man die Maschine+ tatsächlich kaufen kann, ist unklar: Native Instrument hat sich zu dem Leak bisher nicht geäußert.

UPDATE 17:30 Uhr: 

Mittlerweile hat Native Instruments den Release in einer Pressemitteilung bestätigt. Die Maschine+ soll ab dem 1. Oktober für 1299 Euro erhältlich sein und kann bereits jetzt vorbestellt werden. Der Hersteller präsentiert die Neuigkeit in einem kurzen Youtube-Video:

Veröffentlicht in News und getaggt mit groovebox , Leak , Maschine , Native Instruments , Standalone

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Leak: Maschine+ als Standalone Groovebox von Native Instruments"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.