Leipzig: Neuer Club Areal Orbis im Warehouse-Stil eröffnet bald
© Areal Orbis

Leipzig: Neuer Club Areal Orbis im Warehouse-Stil eröffnet bald

News24. Januar 2022

Im April öffnet im Südwesten Leipzigs eine neue Party- und Eventlocation ihre Pforten. Im Areal Orbis soll es neben Clubnächten auch ein kulturelles Programm geben. 

Die Veranstaltungsszene blickt schon hoffnungsvoll Richtung Frühjahr, um endlich wieder durchstarten zu können. Im März endet das staatliche Kurzarbeitsgeld nach 24 Monaten und Arbeitgeber:innen im Veranstaltungsbereich müssen wieder selber Gehälter und Sozialabgaben zahlen. Um hier einer großen Kündigungswelle zuvorzukommen sind baldige Events daher essenziell. Den nötigen Optimismus trägt auf jedem Fall das Team um die Veranstaltungslocation Areal Orbis mit sich, denn dort soll es im April losgehen.

Das Konzept der Veranstalter:innen sieht ein vielfältiges Programm vor. Der Fokus liegt laut dem Initiator Philipp, der frohfroh ein Interview geben hat, auf Musikevents mit elektronischer Musik. Es wird aber auch Raum für Hip Hop- und Rockkonzerte geschaffen. Ebenfalls sollen Festivals, Kunst-Ausstellungen und Poetry-Slams stattfinden. Vor allem in den warmen Monaten bietet sich der Outdoor-Bereich für Open Airs an. Die Location wird außerdem für private Events vermietet.

Das Areal Orbis liegt im Südwesten Leipzigs unweit vom Zwenkauer See und der Weißen Elster. Für eine zuverlässige Verbindung soll ein neuer Shuttlebus zwischen Bahnhof Knauthain und Areal Orbis helfen. Das Eventgebäude ist eine alte Lagerhalle aus DDR-Zeiten, die schon seit vielen Jahren leer steht. Indoor ist dort Platz für rund 500 Personen. Bei Outdoor-Veranstaltungen auf dem Areal wird die Zahl aber deutlich höher sein.

Weitere Updates zu dem Projekt wird es auf der offiziellen Instagram-Seite von Areal Orbis geben.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Areal Orbis, Clubs, Leipzig

Geschrieben von:
Redaktion

0Kommentare zu "Leipzig: Neuer Club Areal Orbis im Warehouse-Stil eröffnet bald"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.