MAGMA Laptop-Stand 2.0 – Kurztest

MAGMA Laptop-Stand 2.0 – Kurztest

Archiv 30. April 2008

 Magma Laptop-Stand 2.0Schon die Vorankündigung ließ erahnen, dass MAGMA die Hausaufgaben gemacht hat. Ein kurzer Test am Objekt bestätigt die Vermutung.  

 

 

Schritt 1: Verpackung
 Magma Laptop-Stand 2.0
Ein solider schwarzer Karton, doppelt so hoch wie der des Vorgängers. Darin: Eine Tasche. Was nicht wundert, ist MAGMA hauptsächlich Hersteller von DJ-Bags.
 Magma Laptop-Stand 2.0
Mit den Maßen 31cm x 28cm x 5cm passt der handliche Stand plus Tasche nun auch unzerlegt in jedes 12" Case und jede DJ-Tasche. Pluspunkt.

Schritt 2: Aufbau
 Magma Laptop-Stand 2.0
Das geht ebenso schnell wie das Lesen dieser Zeilen. Zusammenschrauben war gestern, die zweite Version des Laptop-Stand kommt in einem Stück und wird geklappt. Die Höhe ist dabei zwischen 28cm und 36 cm verstellbar. Die Breite ist beim Basismodel mit 24cm fix, allerdings sind als Zubehör Erweiterungen (Xtensionset) erhältlich, so dass die Breite bei Bedarf variiert werden kann. Ein solches Set (2,5cm) gehört zum Lieferumfang. Wer es benötigt kann auch noch eine optionale Zwischenablage (Tray) dazu ordern.

Schritt 3: Praxis
Hier gibt es nicht viel zu bemängeln. Eins-Zwei-Fix aufgebaut, ist der Laptopstand einsatzbereit und standfest.
 Magma Laptop-Stand 2.0
Neu ist, dass sowohl die Ablagefläche, als auch der Ständer um 45 Grad angewinkelt werden können. Gelöst ist dies mit unterschiedlichen Rastmöglichkeiten.

Fazit:
Deutliche Verbesserungen zum Vorgänger.
 Magma Laptop-Stand 2.0
Einzig die Schrauben zum Anwinkeln behindern sich, wenn man den Laptop-Stand in der niedrigsten Position haben will, in eine Art Zahnradprinzip, gegenseitig. Das könnte besser gelöst sein. Aber sonst ... Daumen hoch.

Ab Mai im Handel
Preis 79 Euro
Preise Zubehör: Tray 29,90 Euro, Xtensionset 3,90 Euro

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit laptop stand , laptop stand 2.0 , Magma

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

0 Kommentare zu "MAGMA Laptop-Stand 2.0 – Kurztest"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.