MIDI-Controller mit Bluetooth

MIDI-Controller mit Bluetooth

Archiv 25. Januar 2016

Zwei neue MIDI-Controller mit Bluetooth. KORG überarbeitet die kompakten Controller der nano-Serie und stellt einen nanoKONTROL Studio sowie einen nanoKEY Studio vor.

Vor fast acht Jahren legte KORG eine Serie einfacher und leicht zu transportierender Controller auf. Der Name resultierte jeweils aus der Hauptfunktion: der nanoKEY hatte Tasten, das nanoPAD kombinierte zwölf Drumpads mit einem Touchfeld und der nanoKONTROL verfügte über kleine Fader, Poties und eine Transportsektion. Der nun angekündigte nanoKONTROL Studio wurde funktionell ausgebaut, er läßt sich auch über Bluetooth einbinden und mit einem iPad verwenden. Das neue nanoKEY Studio kombiniert im Prinzip die restlichen bisherigen Pads und Tasten.

nanoKONTROL Studio

nanoKontrol Studio

Anschlußoptionen per USB oder über Bluetooth, bedeutet am Rechner oder mit dem iPad verwendbar. Ideal also um die App-Sammlung KORG Gadget oder Garageband zu steuern. Oder wenn der Platz in der Transporttasche begrenzt ist. Über MIDI-Mapping kommuniziert der nanoKONTROL Studio mit jeder Software, wie z.B. Ableton Live.

 

      Features:

  • 8 Drehregler, 8 Schieberegler, 32 Tasten ([Mute/Solo/Rec/Select]
  • Transport Tasten (Beginning / Stop / Play / Rec / Rew / FF), Track, Cycle, Marker)
  • Jogwheel zur Navigation
  • Stromversorgung über USB oder per Batterie (10 Stunden Laufzeit)
  • Maße: 278mm x 160mm x 33mm / Gewicht: 459Gramm
  • inkl. Software-Bundle
  • Preis: 149 Euro

nanoKEY Studio

nanoKEY Studio

Die seit der zweiten Version der nanoKEYs typischen 25 Tasten wurden beim nanoKEY Studio mit acht anschlagdynamischen Triggerpads, einem X/Y-Pad sowie acht Poties kombiniert.

      Features:

  • 25 Tasten mit Anschlagdynamik und Hintergrundbeleuchtung
  • 8 Triggerpads und X/Y Touchpad
  • 8 frei belegbare Regler
  • Stromversorgung über USB oder per Batterie (10 Stunden Laufzeit)
  • Maße: 278mm x 160mm x 33mm / Gewicht: 471Gramm
  • inkl. Software-Bundle
  • Preis: 149 Euro

 

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit korg , nanokey , nanokontrol , studio

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

0 Kommentare zu "MIDI-Controller mit Bluetooth"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.