Mixvibes Cross DJ – Erste Pro DJ App für das Android BetriebssystemMixvibes Cross DJ – First pro dj app for Android OS

Mixvibes Cross DJ – Erste Pro DJ App für das Android BetriebssystemMixvibes Cross DJ – First pro dj app for Android OS

Archiv 6. Dezember 2013

Mixvibes stellt mit Cross DJ die angeblich erste professionelle DJ App für Googles Android Betriebssystem vor. Damit haben sie gegenüber Native Instruments, Serato und Virtual DJ etwas voraus. Und in der Tat sehen die ersten Screenshots und das Promovideo vielversprechend aus.

Cross-DJ-Android_Tablet_Decks
Cross-DJ für Android auf einem Tablet-PC

Da ich selbst kein Android Endgerät besitze konnte ich die App nicht testen. Beim lesen der nachfolgenden Pressemitteilung erkennt man aber an diversen Stellen, dass man hier mit Bedacht etwas entwickelt hat, das, soweit es möglich ist, ein professionelles Arbeiten auf einem Mobilgerät ermöglicht. Ob Mixvibes die ersten damit auf Android sind mag ich bezweifeln. Sie sind jedoch zu mindest die ersten, die mit einem professionellen Background von Desktop-Anwendungen kommen.

Mixvibes introduces the 1st pro DJ app on Android

Cross DJ, a popular iOS DJ app developed by Mixvibes, launches its long­awaited Android app. "Our users kept complaining that there was no decent DJ app on Android. So we started thinking: Hey, why not bringing our expertise in pro DJ software to this platform?" says CEO Eric Guez. A few months later, after having overcome many technical limitations, Cross DJ is the world's first Android app that offers pro DJ tools in an intuitive design.

Mix tracks in perfect sync

Cross DJ detects the BPM of your tracks, right down to the last decimal. Why? Because it has the same engine as its desktop version. Sync your tracks once, and they'll never go out of phase. You can tell by looking at the parallel waveforms, to visually check if your tracks are synced. Also, if needed, you may manually adjust the pitch & pitch bend. And if you're into complete customization of your tracks, you can edit the down­beat with just one press of a button.

Exclusive Quantize mode

Eric Guez says: "We know from experience that mixing on a small screen can be tricky. That's why ­ in addition to having optimized the app for 4", 7" & 10" screens ­ we introduced an exclusive Quantize mode. It basically keeps on the beat all the actions you perform." Set a hot cue or a loop, and Cross DJ puts it automatically on the beat. This also works with the peak­view waveform. Fast­forward with just a touch: the music goes on seamlessly.

Outstanding audio performance

Cross DJ for Android stretches the boundaries of audio on Android. With its incredible low latency, music instantly reacts to your actions. To test how good it is, try the scratch feature and hear its extremely realistic sound. Another nice example is that there is virtually no loading time when starting­up the app.

Complete DJ system

The app replicates the industry standard DJ setup: 2 decks, 1 crossfader and a full­fledged 3­band EQ mixer. Tweak your sound with 15 awesome effects, just by swiping on large effect pads. Remix your tracks with 16 hot cues pads. As Eric Guez states, "Cross DJ is the easiest way to start DJing. When you step up to regular decks, you are already familiar with the industry standard layout."

Access your music and record

Direct access to your device's music, with multiple sorting options (title, artist, album, BPM or length). Record your mix for an unlimited time, and save it in high quality. Edit your mix info, share it or remix it directly within the app.

Ob Mixvibes mit Cross DJ letztendlich einen wirklich professionellen Job auf dem Android Betriebssystem erledigt hängt, wie in vielen anderen Fällen, von einem anderen Faktor ab. Essentiell fürs digitale Auflegen mit einer Software ist das Handling von mehreren Audio Ausgängen und eine kurze Latenz (Reaktionszeit). Dafür werden gewisse Hardwarevoraussetzungen benötigt, die gerade bei den vielen verschiedenen Endgeräten auf Android-Basis nicht immer oder nur teilweise erfüllt werden. Welche Geräte von welchem Hersteller hier einen guten Job machen, kann ich leider nicht sagen, aber checkt einfach die nachfolgenden Systemvoraussetzungen laut Mixvibes:

  • Android 4.1
  • Android 4.3 für die Aufnahmefunktion
  • 4″ Screen
  • RAM: 1GB
  • Dual­core Prozessor

Falls ihr die App selbst testen möchtet, dann könnt ihr sie hier käuflich erwerben. Vielleicht habt ihr auch Lust uns davon zu berichten und eure Eindrücke zu schildern? Dann postet sie einfach hier als Kommentar rein und wer mag kann auch ein paar Screenshots hochladen! Wir sind gespannt 🙂

Preis: 3,99 Euro

Download

Zur Herstellerseite

0 Kommentare zu "Mixvibes Cross DJ – Erste Pro DJ App für das Android BetriebssystemMixvibes Cross DJ – First pro dj app for Android OS"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.