Native Instruments: Mehrheitsbeteiligung an Investor veräußert

Native Instruments: Mehrheitsbeteiligung an Investor veräußert

News 22. Januar 2021

Das berliner Unternehmen Native Instruments hat einen Großteil der Anteile verkauft. Mit Francisco Partners steigt eine Investment-Company ein, die sich besonders auf Technologie-Firmen spezialisiert hat. Interessant dürfte diese Meldung auch für die DJ-Sparte und die Traktor Software sein.

Rund um Native Instruments gab es in den letzten Jahren immer viele Nachrichten. Ende 2017 investierte EMH Partners 50 Millionen Dollar in das Unternehmen und im Oktober gab es die Meldung, dass Daniel Haver (CEO) und Mate Galic (Chief Innovation Officer und Präsident) die Geschäftsführung von Native Instruments abgeben und ab Oktober Constantin Koehncke (CEO) und Robert Linke (CIO) übernehmen. Jetzt gibt es mit dem Verkauf der Mehrheitsanteile erneut große Meldungen. Die Beteiligungsgesellschaft Francisco Partners wird Hauptanteilseigner wobei Native Instruments und EMH laut der Meldung "bedeutende Minderheitsaktionäre" bleiben.

Seit dem Einstieg von EMH ist der Umsatz von NI um 60% gestiegen, wobei es in der Zeit große Umstrukturierungsmaßnahmen gab, bei der ca. 20% der Belegschaft entlassen wurde. Laut EMH würde sich die Umsatzsteigerung jetzt auch signifikant in dem Kaufpreis niederschlagen. Genaue Zahlen sind nicht bekannt, der Deal soll allerdings noch im ersten Quartal 2021 vollzogen werden.


Letztes Jahr kamen bereits kurz Gerüchte rund um Native Instruments DJ-Software Traktor auf. Hier gab es Spekulationen ob diese zum Verkauf stehe und eventuell sogar an Allen & Heath veräußert werden solle. Zu einem solchen Verkauf ist es dann nie gekommen und die Gerüchte dürften mit der jetzigen Nachricht auch erst einmal vom Tisch sein. Generell hatten Nutzer*innen von Traktor auf einen Verkauf der Software gehofft, um dieser frisches Leben einzuhauchen. Ob das jetzt durch die Übernahme von Francisco Partners passiert darf allerdings auch bezweifelt werden, denn weder von EMH oder NI gab es Aussagen bezüglich der DJ-Sparte. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Nachrichten aus dem Hause Native Instruments gibt.

 

Veröffentlicht in News und getaggt mit Anteile , EMH , Francisco Partners , Native Instruments , Verkauf

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Native Instruments: Mehrheitsbeteiligung an Investor veräußert"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.