Neu: Reloop RMP 2.5 Alpha CrossmediaplayerNew: Reloop RMP 2.5 Alpha Crossmediaplayer

Neu: Reloop RMP 2.5 Alpha CrossmediaplayerNew: Reloop RMP 2.5 Alpha Crossmediaplayer

Archiv.3. November 2011

Ab sofort ist der Reloop RMP 2.5 Alpha Crossmediaplayer im Handel erhältlich. Er spielt CDs, MP3-CDs und USB-Medien ab und kann wahlweise auch als Midi-Controller genutzt werden. Reloop schließt damit die Lücke zwischen RMP-1, der nicht Midi-fähig ist, und dem RMP-3 Alpha, der das Flaggschiff der Serie darstellt. Der RMP 2.5 Alpha besitzt die gleichen Features, wie der RMP-3 Alpha, nur ohne Effekt Board. Bindet man den RMP 2.5 in ein reguläres DJ-Setup ein, so könnten Effekte genauso gut vom Mixer oder von einer DJ-Software kommen. Der Wegfall des Effektboards schlägt sich natürlich im Preis nieder, der bei ca. 339.- Euro liegt. Sofern man also auf Effekte verzichten kann oder diese schon an einer anderen Peripherie bedient, spart man sich mit dem RMP 2.5 Alpha eine gute Stange Geld und hat dazu noch einen Player in einem ansprechenden Design und einer aufgeräumten Oberfläche. Das Display ist gut lesbar und die Tasten sind hintergrundbeleuchtet. Haptisch kommen sich Knöpfe und Regler nicht in die Quere und hinterlassen generell einen soliden Eindruck.

 

Features laut Hersteller:

  • professioneller Cross Media Player und Software Controller
  • Abspielen von CDs, MP3 Discs, anschließen von USB-Sticks, Festplatten und Software Kontrolle
  • USB-Audio Link: Zwei verbundene RMP-2.5 Alpha Player können auf ein USB-Medium zugreifen
  • Search/Filter Funktion: Filterung nach verschiedenen Kriterien wie Titel, Künstler, Album oder Genre möglich
  • alle Bedienelemente MIDI-fähig (25 Tasten, 1 Drehregler, 1 Push Encoder, 1 Fader, 1 Jog Wheel), doppelt belegbar (Shift Funktion)
  • MIDI-Presets wählbar
  • mehrere RMP-2.5 Alpha könnenn zur MIDI-Kontrolle gekoppelt werden
  • USB-2.0 Port zum Anschluss von Festplatten, USB-Sticks, etc.
  • nahtlose Loop Funktion / Re-Loop Funktion
  • automatischer und manueller Beatcounter
  • berührungsempfindliches 2-teiliges Jog Wheel
  • High-End Scratch Simulator mit Return-to-Cue Funktion
  • 4 unabhängige 5-Sekunden Sample Bänke (pitchbar)
  • 4 unabhängige Cue Punkt Bänke
  • ID3-TAG Unterstützung
  • extra helles DotMatrix VFD-Display für alle Funktionen
  • extra langer Pitchfader (abschaltbar)
  • variabler Pitch Bereich einstellbar (+/- 4/8/16/100%)
  • Micropitch mit einer Auflösung von bis zu 0,02%
  • Pitch Lock und Master Tempo
  • Pitch Bend bis 100%
  • Auto Cue
  • Frame Search
  • Instant Start durch 1-Bit Technologie (8-fach)
  • Playing Address
  • 10 Sekunden Anti-Schock Memory
  • Elapsed/Remain Zeitanzeige
  • Sleep Schaltung
  • Slot-In Lademechanismus mit Leuchtanzeige
  • vibrationsabsorbierende Fußlagerung
  • Instant Playback ab Cue Punkt
  • Relay Play
  • Fader Start Play
  • Kopfhörerausgang

Technische Daten:

  • D/A-Wandler: 8-fach/1-Bit
  • Maße: 322 x 112,6 x 340 mm
  • Gewicht: 3,6 kg

 

Preis: ca. 339.- Euro

Lieferzeit: sofort

Herstellerseite: Reloop.de

Vergleichbare Crossmediaplayer:

American Audio Radius 3000

Stanton CMP-800

 

 

 

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit

Geschrieben von:
Robert Wong