Neue Musik von Burial bei XL Recordings angeteasert

Neue Musik von Burial bei XL Recordings angeteasert

News. 4. Januar 2024 | 1,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Zwei kurze Teaser auf den Social-Kanälen von XL Recordings zeigen die Zusammenarbeit zwischen Burial und dem Indie-Label.

Der britische Künstler Burial ist seit seinem gleichnamigen Debütalbum 2006 vielen Hörern von House und Dubstep ein Begriff. Seine Musik fand schnell anklang und so wurde Burial 2008 für den Mercury Music Prize nominiert, den er allerdings nicht gewann. Er machte lange Zeit ein Geheimnis um seine Identität und gab sich erst 2014 mit seinem bürgerlichen Namen William Emmanuel Bevan aus.

Ein Album brachte er zwar seit 2007 nicht mehr heraus, dafür gibt es in regelmäßigen Abständen Singles und EPs zu hören. Die meisten Songs wurden auf Hyberdub veröffentlicht. Sonst kam es auch zu Veröffentlichungen auf Fabric Originals, Nonplus und 2020 in Zusammenarbeit mit Four Tet und Thom Yorke auf XL Recordings. Ein neuer Teaser verspricht nun neues Material von Burial auf XL, auf das wir uns jetzt freuen dürfen. In dem 14-sekündigen Audioclip sieht man wie die Logos von XL und Burial übereinander gelegt sind. Auf Instagram wurde ein weiterer Clip mit einem andere Sound und den selben Visuals hochgeladen. Einen Termin für den Release gibt es allerdings noch nicht.

Als Einstimmung einer seiner Klassiker 'Rival Dealer'.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Burial , Release , XL Recordings

Deine
Meinung:
Neue Musik von Burial bei XL Recordings angeteasert

Wie findest Du den Artikel?

ø: