Pioneer bringt 2 neue DJ-Controller
DDJ-T1

Pioneer bringt 2 neue DJ-Controller

Archiv.11. Januar 2011

Es sind ja schon lange die Gerüchte umgegangen, dass Pioneer,  auch ein Stück vom stark wachsenden DJ-Controller Markt ab haben möchte. Nun kurz vor der NAMM-Show in L.A. (USA), sind erste Bilder ins Netzt gesetzt worden, die zwei identische Modelle zeigen. Der DDJ-T1 für Traktor Nutzer und der DDJ-S1 für Serato Itch Nutzer. Man vermutet, dass die Geräte sich nur intern unterscheiden, um mit der jeweilgen Software problemlos zu funktionieren.

Darf man den Bildern trauen, so sieht man für Traktor einen 4-Deck Controller, der wie eine Verschmelzung aus zwei CDJ-200 und einer 4-Kanal DJM-350 Version. Die Bedienelemente wurden größtenteils auch aus bestehenden Produkten übernommen. Das Material scheint vorwiegend Plastik zu sein. Ebenfalls Fragwürdig ist das Traktor Logo auf dem Gerät, da der DDJ-T1 eigentlich ein direkter Konkurrent zu NIs S4 ist.

Beim DDJ-S1 besteht der wesentliche Unterschied zum DDJ-T1 darin, dass man mit nur zwei Kanalfadern auskommt. Das liegt vielleicht daran, dass Serato seinen ausgewählten Partnern nur bestimmte Hardware-Features erlaubt, um die Exklusivität der jeweiligen Itch Controller zu wahren, denn anders als Traktor, ist Serato Itch nur mit ausgewählten Controllern bedienbar.

Preise, Lieferzeiten und genaue Feature Angaben werden wir in den nächsten Tagen nachreichen, wenn wir die Geräte auf der NAMM unter Augenschein genommen haben.

DDJ-S1
DDJ-S1

DDJ-T1

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit DDJ-S1, DDJ-T1, Pioneer Controller

Geschrieben von:
admin