Teaser: Neuer Pioneer Controller

Teaser: Neuer Pioneer Controller

Archiv 31. August 2011

Seit ein paar Tagen hat Pioneer dieses Bild ins Netz gesetzt, um mal wieder ein wenig Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Entgegen meinen eigenen Erwartungen scheint Pioneer wohl doch etwas im Ofen zu haben, was wahrscheinlich zur BPM-Show vorgestellt wird. Teaser sind ja nicht unüblich, um das „Getuschel“ in Gang zu setzen. Hauptsache, es wird darüber geredet , spekuliert und bleibt in aller Munde. Gerade bei Pioneer sind ja die Erwartungen des Publikums fast genauso hoch, wie die Pioneer Preise selbst :mrgreen:. Der Grund dafür ist dabei eher, dass Pioneer seit Jahren weltweit das Bild in den Clubs beherrscht und somit als Marktführer immer unter Druck steht das Produkt auf den Markt zu werfen, dass den Ton angibt. Schaut man sich die Pioneer DJ Produkte der letzten Jahre an, dann kann man schon behaupten , dass sie ihr Handwerk verstehen, jedoch waren sie nie die innovativsten, was die Features betrifft. Da heutzutage die DJs ihr Setup selbst zusammen stellen, löst sich der so genannte „Clubstandard“ auf, d.h. Pioneer muss ebenfalls in Richtung Controller denken und hatte ja zum Anfang des Jahres die beiden Giganten DDJ-T1 und DDJ-S1 ins rennen geschickt. Leider sind gerade diese Controller schon bei der Veröffentlichung nicht mehr Up-to-Date gewesen, da z.B. zum zeitgleichen Release von Traktor Pro der DDJ-T1 garnicht die Sampleplayer oder Looprecorder steuern konnte, auch wenn sie davon abgesheen sonst einen exzelenten Job machen. Beim DDJ-S1 sah es da zum Glück etwas besser aus, aber von der Mobilität und dem Preis dieser Controller brauch man da erst garnicht zu reden. Mit dem Teaser Bild wage ich mal zu behaupten, dass es sich hierbei um eine kompakten Einsteiger Konsole mit zwei Decks handelt, die die Lücke in der Range schließen soll. Die Form erinnert an das Gehäuse des Vestax Typhoon/Spin (Wer weiß, vielleicht kommt er ja sogar aus der gleichen Fabrik). Die Jogwheels scheinen in der Form den kleinen CD-Player Jogwheels zu ähneln und sind vom Durchmesser eher in VCI-100-Größe angesiedelt. Bleibt also noch abzuwarten, mit welcher Software der Controller ausgeliefert wird. Die Sektion oberhalb der Jogwheels sieht schwer nach der Traktor Effektsektion aus. Betrachtet man aber die Tatsache, dass NI soeben ihren Kontrol S2 vorgestellt haben, so schätze ich eher, das diese Konsole vielleicht ganz gut in das Portofolio von Serato passen würde, denn denen fehlt noch eine Einsteigerkiste im Sortiment und man hätte gleichzeitig die Hardware für die potentielle Präsentation eines neuen Produktes auf der BPM-Show. Aber vielleicht liege ich ja mit meinen Behauptungen komplett falsch und Pioneer leistet sich eine zugeschnittene  Traktor LE, sofern NI das strategisch zulässt ? Was denkt ihr ?

Update: Und jetzt gibts ein Video dazu….

1 Kommentare zu "Teaser: Neuer Pioneer Controller"

Markus 2. September 2011 • 11:40 Uhr

auweia ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.