SoundCloud wird zum Verkauf angeboten
© Mathias Walter

SoundCloud wird zum Verkauf angeboten

News. 8. Januar 2024 | 4,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Laut 'Sky News' wird der Streaming-Anbieter mit Sitz in Berlin noch in diesem Jahr zum Verkauf angeboten. Die Eigentümer:innen erhoffen sich dabei ein Milliardengeschäft.

Nach 15 Jahren rote Zahlen in Folge durfte SoundCloud 2023 erstmals keinen Verlust in der Jahresbilanz vermelden. Der vor allem bei DJs und Produzent:innen beliebte Streaminganbieter aus Berlin stand dabei schon mehrmals kurz vor dem Aus und konnte nur durch externes Geld gerettet werden. Die Verschlankung des Unternehmens war die Folge: 2022 hat der damalige CEO Michael Weissman Personalkürzungen von 20 Prozent beschlossen. 2023 folgte ihm der neue CEO Eliah Seton und verkleinerte das Team um 40 Stellen (8 Prozent der Belegschaft). Dabei sprach Seton von einer "schweren, aber essentiellen Entscheidung, um die Gesundheit des Unternehmens zu garantieren und SoundCloud profitabel zu machen".

Hinter der Verkleinerung des Teams und der damit einhergehenden Kosteneinsparung stand vermutlich ein weiterer Gedanke: Für einen zukünftigen Verkauf ist mehr Wirtschaftlichkeit notwendig. Das Ziel hat man kurzfristig sogar erreicht. SoundCloud hat 2023 erstmals in der Unternehmensgeschichte, also seit 2007, das Geschäftsjahr mit einem Plus abgeschlossen. Es gab einen Mini-Gewinn von 2 Millionen Euro bei einem Umsatz von 288 Millionen Euro (2022: 268 Millionen Euro).

Die verbesserte Zahlen erhöhen damit auch die Chancen auf einen möglichen Verkauf, über den Sky News erstmals berichtet hat. Demnach soll die Raine Group und Temasek Holdings, der staatliche Investmentfonds aus Singapur, mit Gesprächen mit Investmentbanken über eine mögliche Versteigerung des Unternehmens begonnen haben. Die beiden Investoren stiegen 2017 in das Musik-Unternehmen ein, das laut Berichten kurz vor dem Zusammenbruch stand.

Einem Insider von Sky News zu Folge wird der Verkaufsprozess erst in einigen Monaten beginnen und könnte eine Summe über eine Milliarde US-Dollar einbringen. Eine offizielle Stellungnahme von SoundCloud gibt es allerdings noch nicht.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Soundcloud , Streamingdienst , Streamingökonomie

Deine
Meinung:
SoundCloud wird zum Verkauf angeboten

Wie findest Du den Artikel?

ø: