SPLICE SOUNDS - Individuelle Sample-Packs

SPLICE SOUNDS - Individuelle Sample-Packs

Archiv.29. Juni 2015

Eine halbe Million Samples, säuberlich sortiert und einfach zu verwenden. Zudem royality-free.

Bei SPLICE handelt es sich eigentlich um eine Community für Producer, über welche man weltweit an gemeinsamen Projekten arbeiten kann. "Working In The Cloud" ist die Devise. Vereinfacht gesagt lassen sich Dateien aus DAWs wie Ableton, FL-Studio, Logic oder Garage Band online austauschen. Nach der Bearbeitung durch die Teampartner ist das eigene Projekt auf aktuellem Stand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit SPLICE SOUNDS wird nun eine interessante Bezugsquelle für Samples eingeführt. Jeder der auf samplebasierte Produktionen setzt dürfte das Dilemma kennen: Samplepack gekauft, aber nur wenig vom Inhalt trifft wirklich ins Schwarze. Hier setzt SPLICE SOUNDS an, denn alle Sample (500.000 Samples aus 1500 Packs) können als individuelle "Custom Packs" zusammengestellt und gekauft (genauer gesagt "lizensiert" werden. Die Kosten liegen bei 7,99 Dollar / Monat (Abomodel, jederzeit kündbar) für 100 Downloads. Für 15 Dollar erhält man 300 Downloads.

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit

Geschrieben von:
Olaf Hornuf