Thomann Keys & Frequencies: Online Synthesizer-Event Ende März

Thomann Keys & Frequencies: Online Synthesizer-Event Ende März

News 17. März 2021

Ende des Monats veranstaltet das Musikhaus Thomann mit Keys & Frequencies ein großes Synthesizer-Event. Dies findet wie in diesen Zeiten üblich online statt und ist kostenlos zugänglich. Einen ganzen Tag lang gibt es Workshops, Gespräche und Live-Perfomances.

Rund um das Thema Synthesizer und elektronische Musik versammelt Thomann für das Event Keys & Frequencies eine große Runde von Expert*innen und Musiker*innen. Mit dabei sind unter anderem bekannte YouTuber*innen wie LOOK MUM NO COMPUTER (LMNC), Cuckoo, BoBeats, Doctor Mix, Synth Mania, Hainbach, Vosne oder Red Means Recording, die eigene Beiträge zur Musikproduktion präsentieren. Neben den Workshops gibt es auch Musik-Perfomances aus Thomanns eigenem Tonstudio in Berlin. Hier könnt ihr unter anderem Matthew Johnson, Cinthie, Inhalt der Nacht, Radioslave oder Rebekah sehen und hören.

Auch finden sich viele Hersteller zu dem Event ein und stellen ihre neuesten Produkte vor. Hier haben sich untere anderem Moog, Korg, Arturia, Novation, Roland, Nord, Akai, Yamaha, IK Multimedia, Soma Labs, Waldorf, Modal, ASM und Dreadbox angekündigt.

Das Keys & Frequencies Event ist kostenlos über die Online-Plattform 'Run The World' zugänglich und findet am 27. März durchgehend von 14:00 bis 22:00 Uhr statt. Das abwechslungsreiche Programm bietet für alle Themenfelder von Musikproduktion bis zur elektronischen Musikkultur etwas an. Weitere Informationen findet ihr in dem YouTube-Video weiter unten oder auf der Seite von Thomann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Keys & Frequencies , Synthesizer , Thomann

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Thomann Keys & Frequencies: Online Synthesizer-Event Ende März"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.