Tutorial: Mad Zach zeigt Trigger Tricks mit Ableton 9.2 und Push

Tutorial: Mad Zach zeigt Trigger Tricks mit Ableton 9.2 und Push

Archiv 1. Juli 2015

Ab sofort gibt es für alle Ableton Live 9 User ein kostenloses Update auf Version 9.2. Die wesentlichen Verbesserungen sind dabei:

  • Latenzkompensation für Max-for-Live-Anwendungen und Plugins
  • Verbessertes Audiowarping
  • 64 Pad Modus für Push

Mehr Details zum Update findest Du hier.

Was ich persönlich aber viel interessanter finde, sind die Tricks, mit denen Mad Zach beim Live-Sample-Triggern arbeitet. Im nachstehenden Video erklärt er ein paar hilfreiche Kniffe, die über das simple Knöpfchen Drücken hinaus gehen, um mehr Dynamik und Variationen aus den Sounds rauszuholen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Ableton Website

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit ableton live , mad zach

Geschrieben von:
Robert Wong

0 Kommentare zu "Tutorial: Mad Zach zeigt Trigger Tricks mit Ableton 9.2 und Push"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.