Ableton: Neue interaktive Website erklärt Synthese kinderleicht
© Ableton

Ableton: Neue interaktive Website erklärt Synthese kinderleicht

News 25. Juni 2019

Ableton hat soeben den Nachfolger seiner 2017 veröffentlichten Tutorial-Website Learning Music vorgestellt. Die neueste Seite heißt dieses Mal Learning Synths, und genau darum geht es auch: Synthese in ihren Grundzügen zu lernen, anhand von anschaulichen Beispielen.

Diese Beispiele sind Ableton extrem intuitiv und ästhetisch ansprechend gelungen: In mehreren thematischen Lektionen werden diverse grundliegende Aspekte der Soundsynthese interaktiv erklärt: Mal zeichnet man eine Hüllkurve per Hand, um die Auswirkungen von Envelopes auf den Klang zu erforschen, im nächsten Abschnitt verdeutlicht ein Fader den Einfluss des Pitches auf den Ton. In der Folge werden so gut wie alle wichtigen Themenfelder der Klangerzeugung auf das wesentliche Wissen reduziert, so werden unter anderem Filter, LFOs und Amplitude verständlich behandelt.

Wer sich durch die Lektionen durchgearbeitet hat - was viel spaßiger ist, als es zunächst klingt - oder schon Vorerfahrung mitbringt, kann sich im 'Playground'-Modus austoben, der quasi einen kleinen, vollwertigen Synthesizer darstellt. Und den kann man übrigens auch in der Hosentasche mit sich führen, denn Learning Synths lässt sich sowohl im Desktop-, als auch im mobilen Browser exzellent bedienen.

Hut ab, Ableton. Tolle Seite, die einen sehr wohligen Einstieg in die Synthese vermittelt. Besuchen kann man sie übrigens hier.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Ableton , Learning Synths , tutorial , Website

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Ableton: Neue interaktive Website erklärt Synthese kinderleicht"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.