Brian Eno: Neues Album FOREVERANDEVERNOMORE angekündigt
© Cecily Eno

Brian Eno: Neues Album FOREVERANDEVERNOMORE angekündigt

News.29. Juli 2022

Brian Eno hat mit 'FOREVERANDEVERNOMORE' ein neues Album angekündigt. Es ist die erste Solo-LP seit fünf Jahren und beinhaltet zahlreiche Tracks mit Vocals von Eno selbst.

Nach zwei Kollaborationen mit Laurie Anderson und Ebe Oke, sowie seinem Bruder Roger, erscheint jetzt eine neue Solo-LP von Brian Eno. 'FOREVERANDEVERNOMORE' soll im Oktober auf Universal erscheinen und beinhaltet insgesamt zehn Tracks.

Der Großteil der Lieder beinhaltet Vocals von Eno, was es seit seinem Album 'Another Day on Earth' aus 2005 so nicht mehr gab. Thematisch verarbeitet er auf der LP die drohenden Änderungen auf der Welt durch den Klimawandel. "Like everybody else - except, apparently, most of the governments of the world - I've been thinking about our narrowing, precarious future, and this music grew out of those thoughts. Perhaps it's more accurate to say I've been feeling about it...and the music grew out of the feelings. Those of us who share those feelings are aware that the world is changing at a super-rapid rate, and that large parts of it are disappearing forever...hence the album title," so Eno über 'FOREVERANDEVERNOMORE'.

Vorab wurde bereits die Single 'There Were Bells' veröffentlicht. Das Video dazu stammt aus einer Live-Aufnahme gemeinsam mit Roger Eno, die 2021 in Athen aufgenommen wurde. Zum Zeitpunkt der Aufnahme herrschten Temperaturen von über 40 Grad und Griechenland kämpfte mit ausufernden Waldbränden. Eno beschreibt die Erfahrung mit düsteren Worten: "I thought, here we are at the birthplace of Western civilization, probably witnessing the end of it".

'FOREVERANDEVERNOMORE' von Brian Eno erscheint am 13. Oktober digital und als Vinyl. Bei HHV kann man die Platte bereits vorbestellen. Für das Jahr 2023 ist ebenfalls eine Dokumentation über das Leben des Musikers geplant.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

01. Who Gives a Thought
02. We Let It In
03. Icarus or Blériot
04. Garden of Stars
05. Inclusion
06. There Were Bells
07. Sherry
08. I'm Hardly Me
09. These Small Noises
10. Making Gardens Out of Silence

Veröffentlicht in News und getaggt mit Album, Brian Eno, FOREVERANDEVERNOMORE, There Were Bells

Geschrieben von:
Redaktion