Elektropionier Klaus Schulze im Alter von 74 Jahren gestorben
© Andreas Liebold

Elektropionier Klaus Schulze im Alter von 74 Jahren gestorben

News.28. April 2022

Klaus Schulze ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Der Musiker und Komponist wurde bekannt als Wegbereiter der Berliner Schule und spielte in Bands wie Tangerine Dream oder Ash Ra Temple.

Als die 60er Jahre dem Ende entgegenliefen gab es in Deutschland nicht nur große politische Entwicklungen, auch die Musik befand sich hierzulande im großen Wandel. Grund dafür waren unter anderem die Experimente mit Studiotechnik, elektronischer Musik und Synthesizern. Einer der maßgeblich an dieser Strömung beteiligt war, war Klaus Schulze. Angefangen als Schlagzeuger in der Krautrockband Tangerine Dream, formte er schon kurz darauf gemeinsam mit Manuel Göttsching und Hartmut Enke das Trio Ash Ra Temple.

1972 beginnt Schulze dann mit der Arbeit an seiner eigenen Solo-Musik. In den 70er Jahren veröffentlicht er prägende Synthesizer-Werke wie 'Irrlicht', 'Timewind', 'Moondawn' oder 'Mirage'. Dabei zählt er musikalisch zu einem der die stilleren Töne bevorzugt und findet eine eigene Sprache, bei der er scheinbar Unvereinbares aus Steve Reich und Terry Riley mit der Romantik eines Richard Wagners verwebt. Bis zuletzt arbeitete Schulze fast pausenlos, veröffentlichte unzählige Alben, bearbeitete Werke der klassischen Musik und vertonte Filme, wie etwa den österreichischen Horrorfilm 'Angst'. Zuletzt war er an Hans Zimmers Oscar-Soundtrack 'Dune' beteiligt und wurde von dem Komponisten stets als eine der größten Inspirationsquellen bezeichnet.

Am Dienstag (26. April) ist Klaus Schulze "nach langer Krankheit, aber dennoch plötzlich und unerwartet" verstorben. Das teilte sein Sohn Maximilian Schulze in den sozialen Medien mit. Noch dieses Jahr im Juni sollte sein neues Album 'Deus Arrakis' erscheinen.

Wir nehmen Abschied von einem großen Musiker und Vordenker der elektronischen Musik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Ash Ra Temple, Berliner Schule, Klaus Schulze, Tangerine Dream

Geschrieben von:
Redaktion