Erick Morillo im Alter von 49 Jahren verstorben
©Facebook/ErickMorilloOfficial

Erick Morillo im Alter von 49 Jahren verstorben

News 2. September 2020

Erick Morillo ist tot. Der Leichnam des Musikers wurde am Dienstag laut Polizei in seinem Haus in Miami Beach, Florida gefunden. Zu den Todesursachen gibt es noch keine genauen Angaben, dem Polizeibericht zufolge ist eine Gewalteinwirkung allerdings auszuschließen. 

Am kommenden Freitag hätte Morillo vor Gericht erscheinen sollen, um sich zu den gegen ihn erhobenen Vergewaltigungsvorwürfen zu äußern. Eine Frau hatte ihn angeklagt, sie im Schlaf vergewaltigt zu haben. Der Vorfall soll sich im Dezember 2019 in seinem Haus in Miami ereignet haben. Nun ist der Musiker mit 49 Jahren verstorben. Große Bekanntheit erlangte der gebürtige New Yorker mit dem Welthit 'I Like To Move It', welches er gemeinsam mit dem Rapper Mark Quashi alias The Mad Stuntman aufnahm und mit dem er das Duo Reel 2 Real bildete.

Erick Morillo war nach der kurzen Zeit als Reel 2 Real weiterhin erfolgreich unter zahlreichen Pseudonymen als DJ und Musiker tätig und gründete 1997 das House-Label Subliminal Records.

Veröffentlicht in News und getaggt mit dj , Erick Morillo , gestorben , House , Reel 2 Real

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Erick Morillo im Alter von 49 Jahren verstorben"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.