FOCUSRITE SCARLETT 2i4 angekündigt

FOCUSRITE SCARLETT 2i4 angekündigt

Archiv 13. September 2012

Erst letzte Woche hat Focusrite zwei neue Soundkarten vorgestellt und schon folgt ein weiterer Kandidat. Diesmal eine um einen zweiten Ausgang & MIDI erweiterte Scarlett 2i2.Die neue Scarlett 2i4 von Focusrite ist einerseits eine erweiterte 2i2 und andererseits eine modernisierte Saffire 6 USB, die erst vor kurzem abgekündigt wurde. So oder so gesehen ist sie auf jeden Fall ein schlankes und leistungsfähiges Audio-Interface für verschiedenste Einsatzgebiete.

Wer gut aufgepasst hat, erkennt im Video die halbe Produktpalette von Novation, die sehr plakativ in Szene gesetzt wurde, was aber doch irgendwie ganz schön sympathisch rüberkommt. Bei anderen haben wir das auf jeden Fall schon plumper gesehen. Der gezeigte Synthesizer ist übrigens der neue, bald erscheindende MiniNova.

Hier ein Auszug aus der Featureliste der Scarlett 2i4:
• Zwei Mic/Line/Hi-Z-Instrument-Eingänge auf der Vorderseite mit universellen XLR/TRS-Klinke-Buchsen
• Präzise Wandlung in bester Qualität mit bis zu 24 bit / 96 kHz Sampling
• Schaltbare Phantomspeisung
• TRS-Klinke-Ausgänge (1 & 2) und Cinch-Ausgänge (1-4) auf der Rückseite
• Kopfhörer-Monitor-Schalter zum wahlweisen Hören von Ausgangspaaren
• Mixer-Regler für Direkt-Monitoring. Mischt zwischen Signalquellen und Ausgängen 1&2
• MIDI In und Out
• Anodisiertes Unibody-Aluminium-Gehäuse

Zum Lieferumfang gehört neben der obligatorischen Live Lite Version auch wieder die Scarlett Plugin Suite, die mit Kompressor, Gate, Equalizer & Hall ausgestattet ist.

Die Scarlett 2i4 bildet das Bindeglied zwischen der 2i2 und der 8i6, bzw. läßt die Lücke dazwischen kleiner wirken und ist ab Mitte Oktober für UVP 189 €* zu haben. Wer auf einen digitalen In/Out verzichten kann, bekommt somit eine wirklich lohnenswerte und günstige Alternative zu Komplete Audio 6 und Co, mit garantiert gewohnt toller Focusrite Soundqualität.

Preisupdate: 175 Euro (z.B. bei Musikhaus Thomann.DE)
 Produktseite beim Hersteller

0 Kommentare zu "FOCUSRITE SCARLETT 2i4 angekündigt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.