Hard Trance-Ikone Commander Tom verstorben
© discogs

Hard Trance-Ikone Commander Tom verstorben

News14. Juni 2022

Am Sonntag den 12. Juni kam die traurige Nachricht, dass Thomas Weyer gestorben ist. Unter dem Namen Commander Tom war er in der Trance- und Techno-Szene der 90er eine Ikone.  

Commander Tom machte erstmals in den 1980ern in Baden-Württemberg von sich reden. Er begann seine DJ-Karriere in der Diskothek Trianon in Ötigheim. Der Besitzer des Clubs soll Weyer damals "Commander an Bord seiner Diskothek" genannt haben, weshalb Tom schließlich zu seinem DJ-Namen kam. Danach spielte er in der Drops SuperDisco in seinem Geburtsort Kehl, die mit 2.500 Besucher:innen zu den größten Diskotheken Deutschlands zählte. Anfangs spielte er als DJ Dance und Hip Hop, ehe er in den 90ern von der aufkeimenden Techno-Szene angezogen wurde. Sein Musikstil wurde härter und spiegelte sich auch in seinem Engagement als A&R-Manager beim angesagten Label 'Noom Records' wieder. Noom Records ist ein deutsches Techno-, Trance- und Acid Musiklabel, welches bis heute aktiv ist.

Als DJ fand Commander Tom im Bereich Hard Trance und Acid Techno seine Liebe und traf damit den Zeitgeist in der aufstrebenden Szene in Deutschland. Er legte auf fast allen Loveparades und bei Techno-Raves wie dem Energy (1992 bis 1996) auf. Den großen Durchbruch schaffte er 1995 mit seiner ersten Eigenproduktion auf Noom Records: 'Are Am Eye?'. Der Track gilt als Klassiker des Hard Trance und wurde ein weltweiter Hit. Fast jedes Jahr werden noch neue Remixes dazu veröffentlicht - mittlerweile zählt Discogs 46 verschiedene Versionen. Sein letzter erfolgreicher Release 'Attention' aus dem Jahr 2004 wurde von Ministry of Sound lizenziert. Danach hörte man nur noch wenig vom Baden-Württemberger. Zuletzt soll er nahe seiner Heimatstadt Kehl im französischen Straßburg gelebt haben.

Die Hintergründe zu seinem Tod sind nicht bekannt. Wie alt Tom wurde ist auch nicht gewiss. Laut einem alten Weggefährten müsste er zwischen 1963 bis 1968 geboren sein.

In unserem Trance-Essentials Feature haben wir seinen Hit 'Are Am Eye?' in die Playlist gepackt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Acid, Loveparade, Trance

Geschrieben von:
Redaktion

1Kommentare zu "Hard Trance-Ikone Commander Tom verstorben"

René 14. Juni 2022 •22:09 Uhr

Liebe dieses Lied!
RIP Commander Tom

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.