KRK Classic 7 und Classic 8 Studiomonitore vorgestellt

KRK Classic 7 und Classic 8 Studiomonitore vorgestellt

News 16. Juni 2021

KRK hat mit dem Classic 7 und Classic 8 zwei neue Studiomonitore vorgestellt. Dadurch bekommt die Classic-Reihe zusätzlich zu dem 5 zwei größere Modelle hinzu.

Mit der Classic-Reihe hat KRK Studiomonitore im Sortiment, die sich vor allem an Einsteiger:innen richten und dementsprechend auch im niedrigen Preissegment angesiedelt sind. Während zuletzt nur der Classic 5 produziert wurde, hat man jetzt mit dem Classic 7 und Classic 8 zwei weitere Modelle wieder vorgestellt. Wie die Zahlen schon andeuten, handelt es ich dabei um 7-Zoll und 8-Zoll Monitore.

Ansonsten sind die beiden Modelle relativ baugleich zum Classic 5. Beide Monitore haben ebenfalls einen 1 Zoll großen Hochtöner und einen 7-Zoll oder 8-Zoll großen Tieftöner aus einem Glas-Aramid-Verbundstoff. Diese sind wie immer im klassischen KRK-Gelb gehalten. Die Unterseite ist mit Schaumstoff-Pads ausgestattet um die Monitore zu isolieren, es gibt zwei Regler mit denen ihr die hohen und tiefen Frequenzen abstimmen könnt und einen Lautstärkeregler. Bei den Anschlüssen finden wir XLR, Klinke und Cinch. Sprich, die KRK Classic lassen sich mit nahezu allen Mischpulten, DJ-Mixern oder Audiointerfaces verbinden. Außerdem ist ein Limiter eingebaut der sich automatisch ab einem gewissen Wert einschaltet, um die Boxen vor Schäden zu bewahren.

Wann genau der KRK Classic 7 und Classic 8 erscheinen ist noch nicht bekannt und auch ein genauer Preis steht noch nicht fest. Da die Classic-Reihe aber als etwas günstigere Alternative zu den ROCKIT G4-Monitoren beworben wird, dürfte der Preis bei etwas unter 200 Euro respektive unter 240 Euro liegen. Sämtliche Informationen findet ihr auf der Seite des Herstellers.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Classic 7 , Classic 8 , krk , studiomonitor

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "KRK Classic 7 und Classic 8 Studiomonitore vorgestellt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.