Leak: SQ-64 Sequencer und ARP 2600 Mini von Korg

Leak: SQ-64 Sequencer und ARP 2600 Mini von Korg

Allgemein 9. November 2020

Ein geleaktes Foto zeigt zwei neue Geräte von Korg: Einen neuen Step-Sequencer namens SQ-64 sowie eine Mini-Version des beliebten ARP 2600.

Gleich zwei neue Leaks von Korg! Beim skandinavischen Musikladen DMX Music ist ein Foto aufgetaucht, auf dem zwei neue Korg-Geräte zu sehen sind. Da wäre zunächst der Poly Sequencer SQ-64, der wie der große Bruder des SQ-1 daherkommt. Sein Name geht auf die Anzahl seiner Tasten zurück: Er besitzt vier Reihen à 14 Tasten. Die ersten drei Tastenreihen sind für die Steuerung von Synthesizern gedacht, während sich Drummachines mit der vierten Reihe steuern lassen. Anscheinend besitzt der SQ-64 acht Ausgänge, davon zwei MIDI-Ausgänge und einen MIDI-Eingang.

Auf dem geleakten Bild ist ebenfalls eine Kompatkversion des ARP 2600 zusehen. Erst Anfang 2020 erfuhr der ARP 2600 eine Neuauflage, nämlich den ARP 2600 FS (full size). Schon zu diesen Zeitpunkt gab es Gerüchte, dass Korg den ARP 2600 noch in einer Mini-Variante herausbringen würde. Diese scheinen sich nun zu bestätigen. Der ARP 2600 Mini verfügt wahrscheinlich nur über drei statt vier Oktaven und ein kompakteres Gehäuse als bisher. Genaue Features sind darüber hinaus noch nicht bekannt.

Veröffentlicht in Allgemein und getaggt mit ARP 2600 , ARP 2600 mini , korg , Leak , SQ-64 , step sequencer

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Leak: SQ-64 Sequencer und ARP 2600 Mini von Korg"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.