Moog Music: Statement zu den Entlassungen

Moog Music: Statement zu den Entlassungen

News. 28. September 2023 | 5,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Nach der kürzlichen Entlassungswelle hat sich Moog Music jetzt auf Facebook dazu geäußert. Zunächst kamen die Entlassungen nur durch ehemalige Mitarbeiter:innen und Quellen aus dem Produktionsort Asheville an die Öffentlichkeit.

Anfang der Woche kamen plötzlich zahlreiche Berichte aus Asheville, North Carolina. Dort liegt die Produktionsstätte von Moog Music, die scheinbar zahlreiche Mitarbeiter:innen entlassen haben. Sowohl Zeitungen der Stadt, als auch ehemalige Mitarbeiter:innen und Bewohner:innen posteten auf den Sozialen Medien von der Kündigungswelle.

Berichten zur Folge war vor allem der Produktionsbereich bei Moog betroffen und es wurden ca. 30 Mitarbeiter:innen entlassen. Eine solche Menge ist quasi damit gleichzusetzen, dass die Produktion in Asheville selbst nahezu vollständig eingestellt wird. Befürchtungen, dass so etwas passiert, gab es bereits, da Moog vor wenigen Monaten von inMusic übernommen wurde. Jetzt hat sich der Synthesizer-Hersteller auch offiziell zu den Berichten geäußert.

Darin bestätigt Moog zunächst einmal die Entlassungen und spricht von einem Einschnitt im Produktionsteam. Gleichzeitig bekräftigt man, dass das Hauptzentrum in Asheville bestehen bleibt und man weiterhin dort an der Herstellung neuer Instrumente arbeiten werde. In welchem Umfang das passiert, ist allerdings unklar. Schon als die Berichte der Entlassungen aufkamen gab es Informationen, wonach ein Teil von Moogs Produktion nach Taiwan ausgelagert werden soll. In Asheville sollen künftig dann limitierte Sondereditionen und einzelne qualitativ hochwertige Teile hergestellt werden.

Moog bedauert zudem die Entlassungen und weist daraufhin, dass alle Mitarbeiter:innen Kompensationen erhalten. Auffällig ist, dass in dem Statement keine Rede von inMusic ist, die die Hauptkraft hinter den Entlassungen sein dürfte. Schon in der Vergangenheit gab es bei Herstellern die von der Gruppe übernommen wurden zahlreiche Entlassungen und Umstrukturierungen.

Das gesamte Statement von Moog findet ihr hier.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit inMusic , Moog , Moog Music

Deine
Meinung:
Moog Music: Statement zu den Entlassungen

Wie findest Du den Artikel?

ø: