MWM Phase wird ausgeliefert: Mixen und Scratchen ohne Nadel

MWM Phase wird ausgeliefert: Mixen und Scratchen ohne Nadel

News 17. April 2019

Lange mussten wir warten, aber jetzt ist es endlich so weit. Das höchst innovative Phase von MWM wird endlich ausgeliefert.

Phase ist im DJ-Bereich eine der aktuell aufregendsten Innovationen. Schließlich ermöglicht dieses System, Musik mit Turntables zu mixen und zu scratchen, ohne auch nur den Tonarm dafür anzufassen. Kein DVS-Interface, keine Timecode-Platten und keine Nadeln werden dafür benötigt. Spätestens seit dem Video mit DJ Jazzy Jeff steht die Welt für viele DJs auf dem Kopf. Aber dann folgten immer wieder Verzögerungen von Seiten des Herstellers MWM. Das Datum für die Veröffentlichung wurde mehrmals nach hinten verschoben. Besonders die Early Birds wurden so langsam ungeduldig.

Jetzt hat das Warten ein Ende. Phase wird ausgeliefert. Im Netz tauchen bereits die ersten Videos der User auf. Zwei Versionen gib es, Phase Essential (299,99 Euro) und Phase Ultimate (499,99 Euro). Das Sytem funktioniert mit der üblichen DJ-Software wie Serato, Rekordbox, Traktor, Virtual DJ und mehr. Eine Akklaufzeit von bis zu 10 Stunden reicht für die meisten Sessions aus.

Offizielle Website von MWM

Veröffentlicht in News und getaggt mit DVS , Jazzy Jeff , MWM , Turntable

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "MWM Phase wird ausgeliefert: Mixen und Scratchen ohne Nadel"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.