NAMM 2019 Leak: Ist Elektron Model:Samples eine Budget-Version des Digitakt?
Quelle: Elektronauts.com

NAMM 2019 Leak: Ist Elektron Model:Samples eine Budget-Version des Digitakt?

News 22. Januar 2019

Draußen ist es gerade kalt, aber die News von der kommenden Winter-NAMM werden immer heißer. Ein geleaktes Foto und mögliche Infos über das neuste Gerät von Elektron sind auf einem Forum aufgetaucht. Ist Elektron Model:Samples eine günstige Variante des Digitakt, oder ist das alles nur ein Fake? Update: Nein, alles echt!

Unter dem Namen Elektron Model:Samples ist jetzt schon raus, was uns Elektron auf der Winter-NAMM vorstellen wird und vor wenigen Tagen erst mit einem mysteriösen Video angekündigt hat. Ein Mitglied des Forums Sequencer.de und ein amerikanischer Händler haben bereits Infos veröffentlicht, die sehr aufschlussreich sind. Besonders spannend ist der Preis, angeblich sollte der neue Sampler laut US-Händler nur 399 US-Dollar kosten, auf der jetzt auch öffentlichen Website von Elektron ist er mit umgerechnet 468 Euro angegeben. Mal schauen, wie der Straßenpreis ausfällt. Erhältlich ist das gute Stück bereits ab Februar!

Das neue Gerät von Elektron ist eine kleine Sampling-Workstation, die ähnliche Features wie der Digitakt bietet, nur in etwas abgespeckter Form. 300 Preset-Sounds von dem Sample-Anbieter Splice sind an Bord und können durch eigene Kreationen erweitert werden. Sampling beherrscht das Gerät selbst anscheinend nicht, die Sounds müssen also per USB übertragen werden. Ein tolles Feature ist die Möglichkeit, einzelne Spuren für MIDI-Noten zu verwenden und diese über die dafür gedachten Ausgänge an externe Geräte weiterzuschicken.

Elektron Model:Samples - die Features:

  • 6 Audio Tracks
  • 6 × Pads, die auf Velocity ansprechen
  • 96 Projekte
  • 96 Patterns pro Projekt
  • 1 × Sample Playback-Engine pro Track
  • 1 × Resonant Multimode Filter pro Track
  • 1 × LFO pro Track
  • Delay / Reverb Send FX
  • Elektron Sequencer mit bis zu 64 Steps pro Track
  • Echtzeit oder Grid-Aufnahme von Noten und Parametern
  • 64 MB Sample Speicher
  • 1 GB Speicher
  • 1 × 1/4" Kopfhörer-Ausgang
  • 2 × 6,3 mm Balanced Main Outputs
  • High Speed (Mini) USB 2.0 Port
  • 3.5 mm Standard Audio Minijack (TRS) MIDI-In
  • 3.5 mm Standard Audio Minijack (TRS) MIDI-Out/Thru
  • 2 Slots für Powerhandle BP-1 (wird später veröffentlicht)

Eine neue Serie von Budget-Instrumenten?

Model:Samples könnte der Beginn einer neuen, preisgünstigeren Serie von Elektron-Produkten sein. Vielleicht folgt in Zukunft ein Model:Synth oder ein Model:Drum? Wäre schon ein Knüller, wenn Elektron auf der NAMM gleich eine ganze Reihe von weiteren Modellen vorstellt.

Weitere Infos gibt es jetzt auch auf der offiziellen Website!

Videos und Sound-Beispiele:

 

 

0 Kommentare zu "NAMM 2019 Leak: Ist Elektron Model:Samples eine Budget-Version des Digitakt?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.