Native Instruments Traktor Pro 3.1 Update führt parallele Wellenformen ein

Native Instruments Traktor Pro 3.1 Update führt parallele Wellenformen ein

News 21. Februar 2019

Das neue Traktor Pro 3.1 Update von Native Instruments ist jetzt verfügbar. Die wichtigsten Neuerungen sind parallele Wellenformen und die "Single Deck View".

Auf der NAMM gab es bereits eine Vorschau zu sehen, jetzt steht Traktor Pro 3.1 zum Download bereit. Für das Update haben Native Instruments eine neue Ansicht entworfen, die ähnlich wie bei den anderen großen DJ-Apps aussieht. Parallele Wellenformen sollen für mehr Überblick beim Mixing sorgen. Das geht in den Größen "Parallel Full" oder "Parallel Slim". Wer will, darf aber nach wie vor die klassische Ansicht benutzen. Ebenfalls neu: die "Single Deck View". Wenn die Anzahl der angezeigten Decks auf "1" gestellt wird, präsentiert Traktor die Wellenform in optimaler Größe für die Vorbereitung eines Tracks.

Die wichtigsten neuen Features von Traktor Pro 3.1

  • Parallele Wellenformen inkl. zwei neuen Größen für das Deck (Parallel Full, Parallel Slim)
  • Single Deck View: Darstellung eines einzelnen Decks auf voller Breite des Bildschirms
  • KONTROL S4 MK3 Stand-alone Modus: Mit der Firmware 0.5.8 fungiert das S4 MK3 stand-alone als Mixer  - ein Computer ist dann nicht notwendig
  • Duplicate Funktion im Layout Manager: Ein neuer Button dupliziert bestehende Layouts
  • Custom Mapping S8 und D2: Der Controller Manager belegt  individuelle Kontrollen neu
  • Non-destructive File Handling: In den Voreinstellungen für das File Management kann jetzt bestimmt werden, welche Metadaten Traktor Pro in die Audiofiles schreibt

Außerdem gibt es ein paar Verbesserungen und eine Reihe von Fehlerbeseitigungen, alle Details findet ihr in diesem Beitrag. Das Update steht ab sofort über Native Access bereit.

0 Kommentare zu "Native Instruments Traktor Pro 3.1 Update führt parallele Wellenformen ein"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.