Neu: Hercules stellt DJ-Monitorboxen vor

Neu: Hercules stellt DJ-Monitorboxen vor

News 27. November 2019

Der Hersteller für DJ-Equipment im Budget-Segment Hercules bringt einen neuen Monitor für DJs heraus. Die aktiven Lautsprecher bieten sich vor allem für den Einsatz im Heimstudio an.

Monitorboxen für den Heimgebrauch sind immer so eine Sache: Man will einerseits beim Auflegen nicht auf eine gute Audioqualität verzichten aber gleichzeitig auch nicht allzu viel dafür Geld ausgeben. Hat man eventuell akut oder in Zukunft auch noch vor, die Speaker für eigene Produktionen und Abmischen einzusetzen, geht der Spagat und das Grübeln erst richtig los.

Bei den wirklich großen Problemen des DJ-Alltags Abhilfe zu schaffen verspricht Hercules (und wir auch selbst mit unserem Überblick für DJ-Monitorboxen) und schickt ab sofort sein Modell Monitor 5 ins Rennen um die Nutzer-Gunst. Im Doppelpack verkauft, bringen die Lautsprecher 2 x 80 Watt Leistung und einen 5"/12,7-cm-Tieftöner mit, Bi-Amping soll die nötige Kraft für einen, laut Herstellerangaben, klaren, kraftvollen Sound geben, der sich sowohl für den Einsatz als DJ-Booth als auch für Producing-Vorhaben eignen soll.

Äußerlich erscheint der Monitor 5 im  klassischen schwarzen Look, im Verbund mit den in Gelb gehaltenen Tieftönern möchte man fast sagen im KRK-klassischen Look. Anschluss- und einstellungsseitig wurde an justierbare Regler für die Höhen und Tiefen sowie drei Audio-Eingänge -- RCA, TRS (6,35 mm-Klinke, symmetrischer Eingang) und XLR (symmetrischer Eingang) gedacht.

Der Monitor 5 Lautsprecher ist ab sofort für 279,99 EUR (UVP) erhältlich, weitere Informationen gibt es auf der Website von Hercules.

Veröffentlicht in News und getaggt mit aktive Lautsprecher , dj , Hercules , Monitor 5 , Monitorboxen

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Neu: Hercules stellt DJ-Monitorboxen vor"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.