ANZEIGE
NUMARK LP2CD – Turntable

NUMARK LP2CD – Turntable

Archiv.17. Juni 2008

Numark LP2CDNach TTUSB und TTi präsentiert NUMARK zur Sommer-NAMM den LP2CD. Damit lassen sich die alten Vinylschätze direkt auf CD oder Flash Memory bannen. 

 

 

TTUSB? TTi? LP2CD? Bringen wir erstmal Klarheit in den Abkürzungswahn. Der TTUSB war NUMARKs erster Streich, ein Plattenspieler mit integrierter Soundkarte, mit welchem man Platten über USB auf die Festplatte eines Rechners aufzeichnen konnte. Clever und preiswert - ein Verkaufsschlager. Schwachpunkt für manchen Anwender: der Rechner.

Es folgte der TTi, das selbe Prinzip, nur diesmal wurden das Vinyl auf einen, per Dockingstation angeschlossenen, iPod digitalisiert. Ein guter Gedanke, aber hat die iPod Generation noch Schallplatten?

Nun kommt also der LP2CD. Eine logische Weiterentwicklung und eine gleichzeitige Vereinfachung.
Der LP2CD ist ein Turntable mit internem 1GB Flashspeicher und integriertem CD-Recorder. Zusätzlich wurde noch ein USB-Audiointerface mit RCA Ein- und Ausgang verbaut. Egal ob mit oder ohne Rechner, man kann nun auf verschiedene Arten seine Vinylsammlung archivieren. Wer den Weg über den Computer scheut, egal ob aus soundtechnischen Gründen oder Mangels Computerkenntnis, kann den CD-Recorder nutzen. LP to CD ... wie der Name schon sagt.

Details des LP2CD
- Turntable mit eingebautem CD-Recorder und Flash Memory Speicher (1GB)
- ALESIS Mastering Technologie
- USB- Audiointerface mit (RCA) Line In und (RCA) Line Out (24bit/192 kHz)
- inkl. Software Easy Vinyl Converter (PC) / Easy Audio Converter (Mac)

Angekündigt für das dritte Quartal 08, Preis noch offen

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit lp2cd, Numark, tti, ttusb, Turntable

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

Deine
Meinung:
NUMARK LP2CD – Turntable

Wie findest Du den Artikel?

ø:
Bewertung abgeben