Pioneer DJ: DDJ-200 ab sofort mit WeDJ für Android kompatibel

Pioneer DJ: DDJ-200 ab sofort mit WeDJ für Android kompatibel

News 23. Juli 2019

Erst vor kurzer Zeit trat im Boiler Room der erste DJ nur mit einem Smartphone ausgerüstet auf, der Aufschrei der Szene war natürlich groß: "Kein richtiger DJ", "Lachnummer", "Willkommen im 21. Jahrhundert", Kommentare wie diese waren die mehrheitliche Reaktion. Naja, Weisheiten der Kommentarspalte eben. Ungeachtet dessen hat Pioneer DJ im Mai seinen neuen Controller DDJ-200 herausgebracht, der, man erahnt es kaum, für den Einsatz mit der hauseigenen Handy-App WeDJ konzipiert ist. Dies war allerdings bisher nur in Verbindung mit einem iPhone möglich, ändert sich aber ab sofort: Der DDJ-200 ist nun nämlich auch mit WeDJ für Android kompatibel.

Mit dem Update 1.1 erkennt die App nun via Bluetooth-Schnittstelle den DJ-Controller von Pioneer. Außerdem haben die Entwickler WeDJ eine auf die neuen Bedürfnisse angepasste grafische Oberfläche verpasst und die Darstellung der Wellenformen auf ein zeitgemäßes HD angehoben. Daneben gibt es mit Bugfixes und Verbesserungen hinsichtlich der Performance noch weitere unsichtbare Veränderungen.

Ein Seitenblick auf die iOS-Gemeinde zeigt aber auch, dass hier noch ein wenig Nachholbedarf besteht, immerhin können User des iPhones und iPads bereits mit WeDJ-Version 2.0 deutlichere Sprünge verbuchen. Das äußert sich unter anderem dadrin, dass Streamingdienste wie Beatport nicht an Bord sind, ebenso wenig wie die in der App implementierten Tutorial-Videos. Dennoch, ein Schritt in die richtige Richtung. Die Kommentarspalte wird's freuen.

WeDJ im Play Store

0 Kommentare zu "Pioneer DJ: DDJ-200 ab sofort mit WeDJ für Android kompatibel"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.