Reloop Jockey 3 - Mission III completed

Reloop Jockey 3 - Mission III completed

Archiv 13. Januar 2011

Reloop's "Mission III" hat heute ihr Ziel erreicht: in Form des Digital-Jockey Nachfolgers mit Namen Jockey 3 Master Edition.
Mittlerweile hat man sich vom etwas angestaubten Look der DJ1 und DJ2 Serie verabschiedet und präsentiert die Version 3 nun in neuer Optik, wie sie schon bei den Contour Deck-Controllern zu beäugen war.

Die Details im Überblick:
• Stand-alone Mixer Funktion: zwei Phono- bzw. Linequellen können auch ohne PC gemischt werden
• Master-Out symmetrisch (Klinke) & unsymmetrisch (Cinch)
• separat regelbarer Booth Out
• Master-Thru Anschluß zum direkten Durchschleifen eines zweiten Setups
• Mikrofoneingang (6,3mm Klinke) wird wahlweise über Software oder direkt auf Master geschaltet
• 24 Bit / 96 kHz
• LED-Levelanzeige
• Hi-Res Jogwheels (über 4000 Impulse pro Umdrehung) mit einstellbarem Drehwiderstand
• gummierte, hintergrundbeleuchtete Buttons mit Smooth-Touch Oberfläche

Der Jockey 3 ME soll voraussichtlich ab April 2011 erhältlich sein, die UVP beträgt 639 EUR. In unseren Augen ein stolzer Preis!

RELOOP JOCKEY im Sortiment des Musikhaus Thomann

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit Jockey 3 Master Edition , Jockey 3 ME , reloop , Reloop Jockey 3

Geschrieben von:
admin

0 Kommentare zu "Reloop Jockey 3 - Mission III completed"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.