Sinevibes Odds: Plugin für Korgs 'logues' und NTS-1

Sinevibes Odds: Plugin für Korgs 'logues' und NTS-1

News 13. Dezember 2021

Dank Sinevibes Odds bekommen Korgs NTS-1 und der Mini- und, Prologue nochmal ganz neue Klänge und Funktionen und verwandeln sich in eine Art Modularsystem.

Bei Sinevibes stehen Korgs hybride Synthesizer und deren Möglichkeit eigene Plugins für die zu entwerfen, hoch im Kurs. Entwickler Artemiy Pavlov hat schon länger das Potenzial der 'logues' und des NTS-1 hervorgehoben und unter anderem mit 'Groove', 'Node' oder 'Bent', bereits zahlreiche Erweiterungen veröffentlicht.

'Odds' (oder odd5, wie es auf dem Bildschirm angezeigt wird) dürfte jetzt das bisher komplexeste Plugin aus dem Hause Sinevibes sein. Genannt wird das Ganze 'stochastic control synthesis" und kommt neben einem Dual-Oszillator mit vielen verschiedenen Algorithmen, vor allem noch mit einer beeindruckenden Vielzahl an Zufallsfunktionen. Die Dual-Oszillator Engine umfasst insgesamt 80 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten mit Klangtypen wie FM, virtual analog, Waveshaping, Ringmodulation, Crossmodulation oder Lo-Fi, die alle mit einer Sample-Rate von 96 kHz arbeiten. Dazu kommt ein 12 dB Multimode-Filter und der Modulationsgenerator mit 24 verschiedenen Modi.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die große Besonderheit des Odds-Plugin sind aber die Zufallsmöglichkeiten oder besser gesagt die 'stochastic control'. Die Trigger-Wahrscheinlichkeit kann prozentual eingestellt werden und dann auf verschiedene Parameter angewendet werden. Dadurch können Sequenzen oder Arpeggiator zufällig erklingen, je nachdem mit welcher Wahrscheinlichkeit die Noten erklingen. Der Zufall kann aber auch auf den Pitch angewendet werden, wodurch Noten um mehrere Oktaven oder im Quintabstand transponiert werden. Darüber hinaus kann man die Funktion aber auch auf bis zu vier Parameter der Synth-Engine anwende und damit auch den Klang zufällig und interessant gestalten.

Sinevibes Odds ist ab sofort für 39 US-Dollar (+VAT/ Sales Tax) erhältlich und damit quasi schon fast geschenkt. Sämtliche Informationen zu dem neuen Plugin von Artemiy Pavlov findet ihr hier.

 

Veröffentlicht in News und getaggt mit Korg Minilogue , Korg Prologue , NTS-1 , Odds , Plugin , Sinevibes

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Sinevibes Odds: Plugin für Korgs 'logues' und NTS-1"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.