SKOOG 2.0 - Wireless MIDI Controller

SKOOG 2.0 - Wireless MIDI Controller

Archiv 11. November 2014

Mit dem SKOOG 2.0 tritt ein weiteres Tool an die Art des Musizierens neu zu erfinden.

 

Irgendwie sind wir wahrscheinlich alle Musiker. Nur mit unterschiedlich verteiltem Begnadungsgrad. Aus dem Einen fließt es ohne Mühe heraus, aus Anderen nach viel Übung. Dem Dritten fehlt die Muse ein Instrument zu erlernen. Dank der Technik läßt sich jedoch immer einfacher musizieren. Stichwort: Scale Modus. Unter Musikern das, was unter DJs der Sync-Button: Diskussionsgrundlage. Wenigstens.

SKOOG 2.0 verfolgt eine andere Idee. Ein knautschiger Würfel soll "the tactile instrument that connects you with your inner musician" sein. Fünf Seiten mit Buttons (die Initiatoren sprechen von "moulded-in control surfaces") und ein 3D Sensor verwandeln das komplette, an ein Spielzeug erinnernde, Teil in ein Controller/Instrument und übertragen Berührungen an eine Software. Eine kabelgebundene Version (siehe obiges Video) exisistiert bereits, für die Realisierung von SKOOG WIRELESS 2.0 wird aktuell in einer Kampagne bei Indiegogo gesammelt. Derzeit kann man sich dort ab 125 UK-Pfund einkaufen.

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit 2.0 , Brett Domin , controller , Instrument , Midi , Skoog

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

0 Kommentare zu "SKOOG 2.0 - Wireless MIDI Controller"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.