Soundboks Go: Die Kleinste aus der Soundboks-Familie

Soundboks Go: Die Kleinste aus der Soundboks-Familie

News6. April 2022

Mit der Soundboks Go gibt es jetzt ein weiteres Mitglied in der Soundboks-Familie. Dabei handelt es sich um das kleinste und tragbarste der bisherigen Lautsprecher-Reihe.

Der dänische Hersteller Soundboks hat es sich quasi zur Aufgabe gemacht, dass man in jeder Lebenslage Lautsprecher dabei haben kann. Allerdings nicht die klassischen als "Brüllwürfel" verschrieenen Bluetooth-Boxen, sondern wirklich solide PAs mit denen man auch Raves oder kleine Konzerte beschallen kann. Nachdem letztes Jahr die dritte Generation veröffentlicht wurde (hier geht es zu unserem Test), gibt es jetzt mit der Soundboks Go weiteren Zuwachs.

Dabei handelt es sich um einen weitaus kleineren Vertreter aus der Soundboks-Reihe. Wie der Name schon suggeriert, steht hier die Mobilität noch einmal deutlich im Vordergrund. Gegenüber der Gen.3 spart man mit 9,2 kg knapp 5 kg ein und setzt auf deutlich kompaktere Maße. Dabei soll es aber laut Hersteller keine Kompromisse bei dem Klang, der Langlebigkeit, für die Soundboks bekannt ist, und der Akkulaufzeit gegeben haben.

Verbaut ist nur ein statt zwei 10"-Tieftöner, zwei 72 Watt Class-D-Verstärker und ein 1"-Hochtöner. Dabei soll die Soundboks Go auf bis zu 121 dB kommen und der Frequenzgang wird mit 40Hz bis 20 kHz angegeben. Die Akkulaufzeit beträgt bei voller Lautstärke ca. 10 Stunden und bei mittlerer Auslastung bis zu 40 Stunden. Das ist schon eine beeindruckende Laufzeit, zumal der Akku in drei bis vier Stunden vollständig geladen ist. Zusätzlich kann die Go auch mit fünf weiteren Soundboks-Lautsprechern gekoppelt werden und so zu einem großen PA-System werden. Außerdem ist der Akku der gleiche wie bei den anderen Soundboks-Produkten. Neben der Bluetooth 5.0 Verbindung gibt es auch einen 3,5 mm Klinkeneingang.

Die Soundboks Go kommt mit einem Preis von 699 Euro in den Laden und kann jetzt bereits direkt beim Hersteller vorbestellt werden. Sämtliche Informationen findet ihr hier. Falls ihr derzeit generell auf der Suche nach PAs mit Akkubetrieb seid, dann haben wir hier eine Liste für euch.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Bluetooth, PA-Lautsprecher, Soundboks, Soundboks Go

Geschrieben von:
Redaktion

0Kommentare zu "Soundboks Go: Die Kleinste aus der Soundboks-Familie"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.