Stimming führt uns in neuem Video durch sein Studio

Stimming führt uns in neuem Video durch sein Studio

News.13. September 2022

Vor sieben Jahren zeigte Stimming bereits sein Live-Setup. Jetzt wurde ein neues Video veröffentlicht, in dem der Musiker nicht nur sein neues Setup, sondern sein gesamtes Studio in Hamburg zeigt.

Die Videos von Martin Stimming haben mittlerweile schon so etwas wie Kultstatus erlangt. Das liegt daran, dass der Wahlhamburger in seinen Gear Reviews sein unbestritten großes Wissen, mit einer herrlich spielerischen und lockeren Note vermittelt. Manchmal kommt es dabei sogar dazu, dass man die Reviews viel mehr wegen Stimming und weniger aus Interesse an dem entsprechenden Instrument guckt.

Bekannt ist der gebürtige Gießener vor allem auch für seine Live-Sets. Schon seit jeher versucht Stimming, elektronische Musik möglichst on the fly und mit viel Improvisation zu spielen. Vor sieben Jahren stellte er deswegen in einem Video von DJ TechTools sein Setup vor. Damals sogar noch mit Laptop, Ableton, einer OP-1 und einem Moog-Synthesizer. Die DAW ist schon längst aus seinem Setup geflogen und es werden immer wieder neue Wege gesucht, um einen möglichst portablen und unkomplizierten Aufbau zu finden.

Den Unterschied zu seinem Set von vor sieben Jahren, kann man jetzt in einem neuen Video genau beobachten. Als erstes fällt auf, dass der gesamte Aufbau nochmal kleiner geworden ist und Stimming großen Gefallen an den Instrumenten von 1010music, sowie der Granularsynthese gefunden hat. Es bleibt aber nicht beim Live-Setup, denn diesmal bekommen wir auch Einblicke in das Studio in Hamburg.

An seinem aufgeräumten Pult läuft Bitwig, daneben stehen nur wenige analoge Geräte, die laut ihm aber den Klang erheblich verbessern. Immer mit dabei ist seine eigens entworfene portable Mastering Chain. In typischer Stimming Manier zeigt er dann noch seine Fülle an Synhtesizern, obskuren Dumsynthesizern, seinen edlen Waldorf M und kleine organische Shaker und Percussions. Zum Schluss präsentiert er uns dann noch das Upright Piano, an dem er bereits mit acht Jahren saß. Das gesamte Video findet ihr unten verlinkt. Für uns testete Stimming 2019 den Arturia MicroFreak.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Drummachines, Hamburg, Live-Set, Stimming, studio, Synthesizer

Geschrieben von:
Redaktion