Superbooth 2021: Mayer MD900 - Desktop-Version des M800 vorgestellt

Superbooth 2021: Mayer MD900 - Desktop-Version des M800 vorgestellt

Allgemein 16. September 2021

Mit dem Mayer MD900 wurde eine Desktop-Version des M800 Moduls vorgestellt. Der vielseitige Synthesizer behält die Funktionen der Rack-Variante und wird durch ein größeres Bedienfeld erweitert.

2018 stellte der Österreichische Entwickler mit dem M800 auf der Superbooth ein beeindruckend vielseitiges Modul vor. Ein polyphoner, multitimbraler Synthesizer der sowohl virtuell-analoge Synthese als auch Wavetables beherrscht. Darüber hinaus ist das M800-Modul auch Sample-basierte Drum Machine und Clip Launcher. Da kann man in einem kleinen Modul schon schnell mal die Übersicht verlieren und deswegen hat Mayer jetzt mit dem MD900 eine Desktop-Version vorgestellt.

Der MD900 hat 16 Stimmen mit jeweils zwei Oszillatoren, die sowohl im virtuell-analogen Modus oder mit Wavetables laufen. Alle Stimmen sind zudem auf Stereo ausgelegt und können auf vier multitimbrale Parts, von dem jeder eine eigene Effektsektion besitzt, verteilt werden. Für die Modulation stehen jeweils zwei Multimode-Filter, drei ADSR-Hüllkurven und LFOs sowie die Modulationsmatrix mit 24 Slots zur Verfügung. Der MD900 besitzt aber zusätzlich noch einen Clip Launcher mit dem man wie bei einer DAW Sequenzen und Samples abspielen kann und bietet eine Sample-basierte Drum Machine sowie einen Arpeggiator und Sequenzer.

Der Touchscreen, über den bei dem M800 Modul hauptsächlich gearbeitet wurde, bleibt auch bei der Desktop-Version erhalten. Dazu bekommen die großen Funktionen von den Oszillatoren über Mixer bis hin zum LFO jetzt aber ein eigenes Bedienfeld mit Dreh- und Schiebereglern. Dadurch wird der komplexe Synthesizer deutlich intuitiver und vermutlich auch schneller und einfacher zu bedienen.

Der Mayer MD900 soll, wenn trotz Chip-Krise alles wie geplant läuft, schon nächstes Jahr erscheinen. Der Preis wird vorerst mit ca. 3000 Euro angegeben. Weitere Informationen findet ihr hier.

Veröffentlicht in Allgemein und getaggt mit M800 , Mayer MD900 , Wavetable Synthesizer

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Superbooth 2021: Mayer MD900 - Desktop-Version des M800 vorgestellt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.