Dass elektronische Musik sich momentan stark an vergangene Zeiten orientiert und Inspiration aus ihr zieht, ist überall zu bemerken. Sei es mit Nina Kraviz, die zuletzt ihre Sets vermehrt mit Techno aus den 90ern anreicherte, dem gefühlten Wiederaufleben von Trance oder die eindeutige Retro-Ästhetik von Lo-Fi-House: Revival ist alles.

Da passt es, dass Force Inc. Music Works nun das erste Mal seit Jahren wieder in Berlin in Erscheinung tritt und eine Labelparty in der Griessmühle/Berlin ausrichtet. Das Frankfurter Label hatte seine aktive und überaus erfolgreiche Schaffensphase zwischen 1991 und 2004 und war eines der ganz großen deutschen Technolabels der 90er Jahre. Unter anderem releasten hier Ian Pooley, Wolfgang Voigt oder DJ Rush. Die Linie war dabei eindeutig: Man wollte sich bewusst von der Musikindustrie abgrenzen und ein Gegengewicht zu ihr bilden. Die Bandbreite ging dabei über elektronische Musik hinaus, auch politische und soziale Themen flossen in die Arbeit des Labels ein, heraus kamen einige stilprägende Releases.

Von Sonntag 12 Uhr mittags wird sowohl out- als auch indoor gefeiert, bis in den Montag hinein. Gebucht sind unter anderem Air Liquide (live), T.Raumschmiere (live) und Crystal distortioN (live). Zusätzlich zur Force Inc. Crew, die den Mainfloor bespielt, treten im Silo auch die Jam-Künstler des Liquid Sky Berlin Kollektivs auf, hier warten unter anderem improvisierte Live-Sets auf.

Weitere Informationen und das vollständige Line-up können im Facebook-Event oder auf Resident Advisor gefunden werden.

Gewinnspiel:

Wir verlosen zum Force Inc. Comeback 5x2 Plätze für die Gästeliste. Einfach unter diesem Facebook-Post eure Begleitung markieren, wir geben die Gewinner am Freitag Nachmittag um 15 Uhr bekannt. Wer kein Facebook hat, kann unter info[@]dj-lab.de teilnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.