Akai MPC Key 37: Kleinere Key-Version offiziell veröffentlicht

Akai MPC Key 37: Kleinere Key-Version offiziell veröffentlicht

News. 8. Februar 2024 | 5,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Es gab bereits einige Leaks und man munkelte über eine Vorstellung zur NAMM 2024. Jetzt wurde die Akai MPC Key 37 dann doch ganz offiziell von Seiten des Herstellers vorgestellt.

Vor der NAMM gab es ein verheißungsvolles Foto, dass Akai die Arbeit einer offiziellen Vorstellung eigentlich schon abnahm. Auf reddit tauchte zunächst ein Bild auf, das frisch verpackte MPC Key 37 Kisten auf einem Rollwagen zeigte. Danach wurde dann auch ein Bild vom ausgepackten Gerät geleakt. Eine richtig große Sensation ist die Veröffentlichung einer kleineren Key-Version von Akais MPC, aber dann doch nicht, denn irgendwie liegt sowas dann doch immer in der Luft, wenn es bereits eine große Ausgabe gibt.

Akai MPC Key 37

'Wer [...] kein Problem damit hat, dass die MPC aussieht wie ein Stagepiano, hat mit MPC Key 61 die wahrscheinlich bestmögliche MPC gefunden. Besonders im Hinblick auf die stetig wachsende Plugin-Bibliothek der MPC Software ist die Klaviatur eine überaus sinnvolle Erweiterung, um den vielen virtuellen Instrumenten gerecht zu werden'. So lautete unser Fazit zur großen Key-Variante der MPC. Wie genau sich jetzt die Akai MPC Key 37 in das Ranking einreiht, können wir noch nicht sagen. Aber eine weitere Zwischengröße ist doch immer begrüßenswert, denn jedes Studio ist anders und große Stagepianos Platzfresser.

Optisch hüllt sich die Key 37 in ein kräftiges Rot, statt des schlichten Schwarz der Key 61. Die Funktionen bleiben allerdings die gleichen und auch der Touchbildschirm wurde in der gleichen Größe gehalten. Der einzige wirkliche Unterschied ist der etwas geringere RAM, der mit zwei GB auf dem gleichen Niveau wie MPC One+ und MPC Live II arbeitet. Der interne Speicher ist dabei aber mit 32 GB auf dem gleichen Level wie die Key 61.

Bei den Anschlüssen mussten ebenfalls kleinere Abstriche gemacht werden. Es gibt jeweils einen Stereo Ein- und Ausgang, MIDI In/Out, einen Kopfhörerausgang, USB-A und -B und vier CV/Gate-Buchsen (TRS).

Die Akai MPC Key 37 ist ab sofort für 899 Euro erhältlich. Weitere Informationen findet ihr hier.

AKAI Professional MPC Key 37
AKAI Professional MPC Key 37
Kundenbewertung:
(1)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Akai , Akai MPC Key 37

Deine
Meinung:
Akai MPC Key 37: Kleinere Key-Version offiziell veröffentlicht

Wie findest Du den Artikel?

ø: