Ausgehtipps: Amsterdam Dance Event – Partys
© Mark Richter

Ausgehtipps: Amsterdam Dance Event – Partys

Features 13. Oktober 2018

Es ist wieder so weit: Das Amsterdam Dance Event (ADE) steht vor der Tür. Vom 17. bis zum 21. Oktober 2018 erwartet euch ein umfangreiches Programm mit über 2500 DJs, das die internationale Szene der elektronischen Musik in die niederländische Hauptstadt holt. An 140 Standorten in der ganzen Stadt finden unzählige Label-Showcases, b2-Sessions und lange Partynächte statt, die die Entscheidung für ein bestimmtes Event nicht leicht machen. Wir von DJ LAB stellen euch unsere Favoriten der Events in der Nacht vor.

 

Mittwoch, 17. Oktober:

1) Awakenings Hard Opening Night

Lust auf einen rauen Opener? Die Awakenings Night startet mit voller Energie in die Festivaltage - die perfekte Party für alle Techno-Lover. Allerdings ist die Veranstaltung im Gashouder schon komplett ausverkauft. Wer einen Festivalpass besitzt, kommt trotzdem rein.

  • Location: Gashouder, Klönneplein 1, Amsterdam
  • Line-Up: Charlotte de Witte, DJ Rush, Paula Temple, I Hate Models, uvm.

Link
 

 

 

Donnerstag, 18. Oktober:

2) Âme b2b Dixon All Night x Loveland

Âme und Dixon, ein fast schon legendäres b2b-Duo, das live immer wieder mit seinem deepen, treibenden Flow überzeugt. Präsentiert von Loveland legen die beiden Branchengrößen ganze acht Stunden am Stück auf, und zwar in einer komplett neuen Warehouse-Location. Wer ein Ticket ergattert hat, kann sich glücklich schätzen - auch diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

  • Location: Warehouse Houthavens, Minervahavenweg 1-5, Amsterdam
  • Line-Up: Dixon, Âme

Link

 

3) DGTL Thursday

Ganze drei Partynächte hostet DGTL auf dem diesjährigen ADE. Den Startschuss gibt die Donnerstag-Party in den Lagerhallen des renovierten Scheepsbouwloods-Werks, das auch schon in den vergangenen Jahren als DGTL-Homebase auf dem ADE diente. Freut euch auf raue Techno-Sounds, die perfekt zum industriellen Charme der alten Werkshallen passen.

  • Location: Scheepsbouwloods, Tt. Neveritaweg 15, Amsterdam
  • Line-Up: Jeff Mills, Nina Kraviz, Bicep, Mall Grab, uvm.
Link

 

6) De Marktkantine x Diynamic

Der Name Diynamic steht für alle Varianten des Deep House, mal melodiös, mal minimalistisch, mal treibend, mal experimentell. Die Showcases des Hamburger Labels sind selbst in internationalen Clubs Klassiker und deswegen darf eine Labelnight auch auf dem ADE 2018 nicht fehlen. Es spielen einige Label-Veteranen, aber auch jüngere Zugänge der Diynamic-Familie.

  • Location: De Marktkantine, Jan van Galenstraat 6 – 10, Amsterdam
  • Line-Up: Kollektiv Turmstrasse, H.O.S.H., Magdalena, Lehar, Karmon, uvm.
Link

 

 

 

Freitag, 19. Oktober:

5) Lobster Theremin

Lust auf eine ausgedehnte Afterhour? Die KünsterInnen des Londoner Labels Lobster Theremin werden euch ab acht Uhr morgens mit harmonischen House-Sounds zum Weitertanzen animieren. Der Erfolg des UK-House-Labels in den letzten Jahren hat es zu einem festen Namen der aktuellen Szene gemacht. Mit dabei an den Turntables: Labelgründer Jimmy Asquith.

  • Location: Sugar Factory, Lijnbaansgracht 238, Amsterdam
  • Line-Up: Route 8, NTHNG, Machine Woman, Asquith
Link

 

6) Thuishaven Friday w/ Life and Death

ADE präsentiert euch ein Showcase der besonderen Art: Im Amsterdamer Westen, zwischen Frachtschiffen und Industriewerken, liegt der Thuishaven, der in diesem Jahr die DJs des italienischen Labels Life and Death empfängt. Wer auf überdimensionale Deko, Industrie-Flair und Metall-Skulpturen steht, sollte sich diese Party nicht entgehen lassen.

  • Location: Thuishaven, Contactweg 68, Amsterdam
  • Line-Up: DJ Tennis, Henrik Schwarz, Leon Vynehall, HVOB, Pachanga Boys, uvm.
Link

 

 

 

Samstag, 20. Oktober:

7) Afterlife

In ganzen 24 Partystunden präsentieren euch die Gründer-DJs von Tale Of Us ihr Label Afterlife. Auf dem Line-Up der beiden Floors finden sich etliche große Namen. Als Special Guest Performance gibt es obendrauf ein b2b von Solomun und Dixon. Nicht verpassen!

  • Location: Warehouse Elementenstraat, Elementenstraat 25, Amsterdam
  • Line-Up: Adriatique, Mind Against, Recondite, Tale Of Us, Solomun, Dixon, uvm.
Link

 

8) DGTL x Bonobo presents Outlier

Seit 2016 kuratiert Bonobo seine eigene Partyreihe "Outlier". Für seine Veranstaltung auf dem ADE 2018, die in der DGTL-Location stattfindet, hat er unter anderem Âme zu einer Live-Performance eingeladen. Natürlich wird es auch ein DJ-Set von Bonobo persönlich geben. Die schlechte Nachricht: Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

  • Location: Scheepsbouwloods, Tt. Neveritaweg 15, Amsterdam
  • Line-Up: Bonobo, DJ Koze, Âme (live), KiNK (live), Mano le Tough, Leon Vynehall, uvm.
Link

 

9) De Marktkantine x Kompakt

Auch dieses Jahr ist das Kölner Label Kompakt wieder auf dem ADE vertreten. Neben Label-Protagonisten Michael Mayer könnt ihr auf die melodischen Töne des Brasilianers Gui Boratto gespannt sein.

  • Location: De Marktkantine, Jan van Galenstraat 6-10, Amsterdam
  • Line-Up: Michael Mayer, Gui Boratto, Barnt, uvm.
Link

 

 

 

Sonntag, 21. Oktober:

10) Giegling

Um den Namen Giegling kommt man musikalisch auch in diesem Jahr nicht herum, auch wenn einige Aussagen des Labelmitbegründer Konstantin fragwürdig sind. Im SkateCafe erwartet euch am Sonntag die versammelte DJ-Familie des Weimarer Labels. Die Botschaft ist wie immer minimalistisch: Come around!

  • Location: SkateCafe, Gedempt Hamerkanaal 42, Amsterdam
  • Line-Up: DJ Dustin, DWIG, Edward, Leafar Legov, Map.Ache, uvm.
Link

 

11) ADE Hangover

Verkatert und müde nach vier langen Partynächten? Kein Problem. Der ADE Hangover hat alles, was ihr braucht: Entspannte Tunes, kräftigendes Essen, Lagerfeuer und sogar eine Sauna. Kramt in den Plattenständen von Discogs oder entdeckt die verschiedenen Kunstinstallationen auf dem Gelände. Zwischen riesigen Skulpturen könnt ihr den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen und euch vielleicht noch einmal auf die Tanzfläche wagen.

  • Location: NDSM, Tt. Neveritaweg 15, Amsterdam
  • Line-Up: Black Dynamite Soundsystem, Umoja, Tenzers, RSS Disco, uvm.
Link

0 Kommentare zu "Ausgehtipps: Amsterdam Dance Event – Partys"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.