Was die Tage schon von den Dächern gepfiffen wurde, ist am gestrigen 808-Day dann Realität geworden: Behringer stellt in einem ersten kurzen Video ihren Klon der legendären Roland TR-808 offiziell vor.

Ein wirkliches Geheimnis war das Ganze dann zwar nicht, schließlich lies Behringer selbst verkünden, ihre RD-808 heute vorstellen zu wollen. Auch waren bereits erste Videos und Fotos seit der Superbooth 2018 im Umlauf. Das Video selbst ist nicht gerade spannend, unsere seat belts können wir also getrost wieder etwas lockerer schnallen. Viel mehr geht es hier um die mehr oder weniger harten Fakten die viele erwarteten. Wann kommt die RD-808 und wie teuer wird sie werden? Nun, beide Fragen können seit heute zumindest grob beantwortet werden. Laut Behringer wird der Preis für die Drummachine bei unter 400$ liegen, was - mal wieder - eine ganz schöne Ansage für ein vollanaloges Produkt ist.

Auch einen groben Zeitraum der Veröffentlichung des RD-808 gibt es nun, der Drum-Klon soll noch Ende diesen Jahres erscheinen. Eine wirkliche Überraschung findet sich dann allerdings doch noch im Video. "See you 9/9"  heißt es da. Marketinggag oder hat Behringer tatsächlich auch einen Klon der TR-909 in der Hinterhand? Wird dann am 09. September wieder angeteasert, dass zu einem späteren Zeitpunkt etwas ein bisschen mehr angeteasert wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.