Berlin: Renate-Team eröffnet neuen Club M01

Berlin: Renate-Team eröffnet neuen Club M01

Musik. 3. März 2023 | 4,3 / 5,0

Geschrieben von:
Pia Rothermund

Das Team hinter den Berliner Venues Salon Zur Wilden Renate und ELSE eröffnet den neuen Club M01. Noch diesen Monat sollen die ersten Veranstaltungen stattfinden.

M01 befindet sich auf der Nordseite des Gebäudes von Renate - der Eingang befindet sich am Markgrafendamm 1. Mit einer Kapazität von 400 Personen ist der Club auf zwei Etagen in drei Räume aufgeteilt: auf der Tanzfläche im Erdgeschoss ist für 150 Gäste Platz, außerdem gibt es einen Chill-out-Bereich und Raum für Live-Musik, Ausstellungen und Installationen im Obergeschoss. Der Club verfügt über ein Lambda Labs Soundsystem.

"Während es in Berlin viele große Clubs gibt, braucht die Stadt kleine Veranstaltungsorte für die Community der DIY-Promoter und Kollektive", sagte der Buchungsdirektor Alessandro Boni. "Wir möchten kleinen, unabhängig finanzierten Promotern ermöglichen, ihre eigenen Partys ohne das finanzielle Risiko in größeren Räumen zu kuratieren. M01 bietet sowohl eine intime Atmosphäre als auch eine finanziell tragfähige Möglichkeit, ihre Ideen zu unterstützen."

Bevorstehende Veranstaltungen im M01 sind noch nicht bekannt gegeben worden. Der Club sagte jedoch, dass Besucher:Innen eine breite Klangpalette erwarten können, einschließlich House, Techno und Electro.

Renate wurde 2007 in einem ehemaligen Wohnblock in Friedrichshain gegründet. ELSE, der Open-Air-Sommer-Veranstaltungsort des Teams, befindet sich direkt gegenüber.

Hier sind weitere Fotos von M01.

Veröffentlicht in Musik und getaggt mit Berlin Club , M01 , Wilde Renate

Deine
Meinung:
Berlin: Renate-Team eröffnet neuen Club M01

Wie findest Du den Artikel?

ø: