CLOSE COMBINED: Audiovisuelles Mix-Album und App von Richie Hawtin
© Willy Vanderperre

CLOSE COMBINED: Audiovisuelles Mix-Album und App von Richie Hawtin

Allgemein 20. September 2019

CLOSE COMBINED (GLASGOW, LONDON, TOKYO - LIVE) ist eine multimediale Erfahrung für die Fans von Richie Hawtin. Die können dem DJ aus verschiedenen Perspektiven bei der Performance an Decks, Effekten, Drummachines und Synthesizern zusehen. Die neue App CLOSER begleitet die Veröffentlichung.

Drei Performances aus dem Jahr 2018 gibt es ab sofort zu sehen und natürlich auch zu hören. Aufgenommen wurden diese in Glasgow, London und Tokyo. Ein Teil des Videomaterials stammt von dem Publikum selbst. Eine der Ideen hinter dieser audiovisuellen Präsentation ist der Versuch, die Arbeit des Künstlers transparenter zu machen.

Für diesen Zweck wurde die CLOSER App entwickelt. Die ermöglicht über ein spezielles Layout zwischen verschiedenen Perspektiven umzuschalten. Dabei spielen nicht nur die Sicht aus dem Publikum oder die Visuals von Itaru Yasuda eine Rolle, sondern auch ein Blick über die Schultern von Hawtin selbst. Wer sich also im Detail für die Technik hinter der Show interessiert, bekommt hiermit einen guten Überblick. Deck-Shark 2.0 sozusagen.

Aber die App geht noch einen Schritt weiter. Denn neben verschiedenen Blickwinkeln stehen auch mehrere Audiospuren zur Wahl. Der Mix wird damit wieder neu dekonstruiert. Außerdem ermöglicht die App, immer die aktuell im Mix laufenden Tracks zu sehen. RADR nennt das Hawtin selbst.

CLOSE COMBINED

Die App CLOSER erscheint sowohl für Android als auch iOS. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Shows ohne interaktive Funktionen zu erleben. Auf IGTV, YouTube, Apple Music, Facebook Video und Vimeo werden die Videos zu sehen sein. Auf dem hauseigenen Label Plus 8 ist der Mix zusätzlich als "klassische" Audiodatei erschienen.

Wer CLOSE lieber live erleben möchte, hat dafür noch am 16. Oktober die Möglichkeit in hiesigen Gefilden. Dann spielt Richie Hawtin nämlich mit Modeselektor und Sophie auf dem ADE in Amsterdam.

 Tracklisting (Audio Version)

  1. Rosper, Richie Hawtin - CLOSE combined (Artificial Technology)
  2. Eme Kulhnek, DJ Emerson, Richie Hawtin - CLOSE combined (Rolling Explicitly)
  3. Kaiserdisco, Richie Hawtin - CLOSE combined (Acid Trip)
  4. Cortechs, Mental Resonance, Richie Hawtin - CLOSE combined (Core Resonance)
  5. Mental Resonance, Edit Select, Richie Hawtin - CLOSE combined (Antennae Select)
  6. Edit Select, Rocky Miller, Richie Hawtin - CLOSE combined (Disengaged Acid)
  7. Cam Deas, Richie Hawtin - CLOSE combined (Spontaneous Exercise)
  8. Charlotte de Witte, Lewis Fautzi, S.Sic, Richie Hawtin - CLOSE combined (These Restless Drums)
  9. Kuvoka, Richie Hawtin - CLOSE combined (Kargi Kontinued)
  10. Ricardo Garduno, Richie Hawtin - CLOSE combined (Heartwarming Acid)
  11. Dario Sorano, Richie Hawtin - CLOSE combined (Hybrid Acid)
  12. Balthazar & JackRock, Dario Sorano, Richie Hawtin - CLOSE combined (Hybrid Empire)
  13. Jen Series, ANNA, Richie Hawtin - CLOSE combined (When I'm a Freakin Acid Dream)
  14. Christian Hornbostel, AlBird, Richie Hawtin - CLOSE combined (Sensor Acid Overload)
  15. Richie Hawtin - CLOSE combined (Moving Forward)

 Tracklisting (CLOSER App)

  1. Rosper, Richie Hawtin - CLOSE combined (Artificial Technology)
  2. Eme Kulhnek, DJ Emerson, Richie Hawtin - CLOSE combined (Rolling Explicitly)
  3. Kaiserdisco, Richie Hawtin - CLOSE combined (Acid Trip)
  4. Cortechs, Mental Resonance, Richie Hawtin - CLOSE combined (Core Resonance)
  5. Mental Resonance, Edit Select, Richie Hawtin - CLOSE combined (Antennae Select)
  6. Edit Select, Rocky Miller, Richie Hawtin - CLOSE combined (Disengaged Acid)
  7. Cam Deas, Richie Hawtin - CLOSE combined (Spontaneous Exercise)
  8. Charlotte de Witte, Lewis Fautzi, S.Sic, Richie Hawtin - CLOSE combined (These Restless Drums)
  9. Kuvoka, Richie Hawtin - CLOSE combined (Kargi Kontinued)
  10. Ricardo Garduno, Richie Hawtin - CLOSE combined (Heartwarming Acid)
  11. Dario Sorano, Richie Hawtin - CLOSE combined (Hybrid Acid)
  12. Balthazar & JackRock, Dario Sorano, Richie Hawtin - CLOSE combined (Hybrid Empire)
  13. Jen Series, ANNA, Richie Hawtin - CLOSE combined (When I'm a Freakin Acid Dream)
  14. Christian Hornbostel, AlBird, Richie Hawtin - CLOSE combined (Sensor Acid Overload)
  15. Richie Hawtin - CLOSE combined (Moving Forward)
  16. Ossa di Mare - Vague State of Being
  17. The Sprawl - From Wetware to Software
  18. Richie Hawtin - First Times

http://close.richiehawtin.com/

0 Kommentare zu "CLOSE COMBINED: Audiovisuelles Mix-Album und App von Richie Hawtin"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.