Intel inside? Watch the specs!

Intel inside? Watch the specs!

Archiv 1. September 2010

Intel TroubleProblemursachen findet man nicht immer zwischen Stuhllehne und Monitor, manchmal liegen sie wirklich im Rechner.

So gibt VESTAX aktuell einen Hinweis auf Probleme bei Controllern mit Interfaces (VCI300, VCM100, Typhoon, Spin) in Verbindung mit Rechnern mit Intel Core i3 / i5. Dabei handelt es sich, laut dem Rundschreiben, um Soundprobleme beim Anschluß von USB 1.1 Audiogeräten.  In der aktuelle Revision hat Intel das wohl beseitigt. Da sich aber nicht einschätzen läßt, wieviele Geräte der betroffenen Charge im Umlauf sind, weist VESTAX auf eine generelle Inkompatibilität hin.
Ein ähnlicher Hinweis, AMD-Prozessoren betreffend, findet sich schon länger auf der Seite zum Vestax Typhoon.

Auch RELOOP (DJ2 Interface / Master Edition) und AMERICAN AUDIO (VMS4) raten von der Verwendung von AMD-Prozessoren ab.

Von anderen Herstellern gibt es keine solche Meldungen. Wenn Euch also was auffällt, seid Ihr gern eingeladen einen Hinweis in den Kommentaren zu hinterlassen. Aber bitte nur wirkliche Kompatibilitäts- und keine Anwenderprobleme. 🙂

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit audio , controller , Intel Core i , interface , probleme

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

0 Kommentare zu "Intel inside? Watch the specs!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.