Kickstarter: Timetosser ist ein Slicer/Looper für DJ-Sets und Live-Performance

Kickstarter: Timetosser ist ein Slicer/Looper für DJ-Sets und Live-Performance

News 8. Juni 2020

Auf Kickstarter präsentiert alter.audio einen kompakten Hardware-Effekt, der eingehende Audiosignale in Echtzeit zerlegt und neu arrangieren lässt. Die Kreuzung aus Sampler, Looper und Slicer ist einfach zu bedienen und macht sich nicht nur im DJ-Setup, sondern auch im Studio und auf der Bühne gut.

Das kleine Gerät verfügt über einen Stereo-Eingang und -Ausgang. Mit diesen Anschlüssen schleift ihr den Effekt ganz einfach in bestehende Setups ein. Auf insgesamt acht Speicherplätzen nimmt Timetosser die Audiosignale in 24 Bit und 192 kHz auf, über die beleuchteten Pads kann die Musik dann blitzschnell neu arrangiert werden.

Damit die einzelnen Slices auch auf den Takt genau passen, könnt ihr auf drei unterschiedliche Arten synchronisieren. Entweder tippt ihr im Rhythmus das Tempo ein, aber auch die Synchronisation über den MIDI-Eingang ist möglich, Modular-Systeme profitieren von dem CV-Gate-Eingang für Clock-Signale.

Daneben bietet Timetosser USB-Konnektivität an. Nicht nur der Strom kommt darüber, mit dem Computer verbunden agiert das Gerät zusätzlich als Audiointerface und Controller. Damit lässt sich das zugehörige Plug-in (VST, AU) steuern. Als Zubehör gibt es neben Gerät und Anleitung ein passendes USB-Kabel sowie ein Adapter für den MIDI-Anschluss.

Die niederländische Firma alter.audio hat drei Jahre an dem Timetosser gearbeitet, auf Kickstarter will die Firma jetzt die Finanzierung sichern - das Projekt hat durchaus einen Erfolg verdient. 70.000 Euro müssen zusammenkommen, ab 295 Euro seid ihr dabei. Der übliche Preis soll 379 Euro betragen. Im November 2020 will alter.audio den Timetosser ausliefern.

Das Projekt auf Kickstarter

Veröffentlicht in News und getaggt mit CV/Gate , Kickstarter , Live Looper , Midi , Sampler , Slicer , Timetosser

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Kickstarter: Timetosser ist ein Slicer/Looper für DJ-Sets und Live-Performance"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.